Newsticker
USA halten an Corona-Einreisesperre für Europäer fest
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Lokalsport
  4. Fußball-Kreisklasse Nord II: Kicklinger Grüße nach Dillingen

Fußball-Kreisklasse Nord II
30.03.2019

Kicklinger Grüße nach Dillingen

Mit einem besonderen Gruß bejubelte vor einem Jahr Kicklingens Patrick Jung (rechts) sein Tor zum zwischenzeitlichen 2:2 im Derby gegen Dillingen. SSV-Torwart Felix-Adrian Körber war da für kurze Zeit bedient, am Ende aber gewann sein Team mit 3:2. Morgen kommt es an gleicher Stelle zu einer Neuauflage des brisanten Stadtderbys.
3 Bilder
Mit einem besonderen Gruß bejubelte vor einem Jahr Kicklingens Patrick Jung (rechts) sein Tor zum zwischenzeitlichen 2:2 im Derby gegen Dillingen. SSV-Torwart Felix-Adrian Körber war da für kurze Zeit bedient, am Ende aber gewann sein Team mit 3:2. Morgen kommt es an gleicher Stelle zu einer Neuauflage des brisanten Stadtderbys.
Foto: Karl Aumiller

Das brisante Stadtderby am morgigen Sonntag könnte eine Vorentscheidung im Titelrennen bringen. Rekordkulisse dürfte aber ausbleiben

In der Bundesliga findet der deutsche Classico zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund am kommenden Samstag, 6. April, statt. Die Fußball-Kreisklasse Nord II hat bereits am morgigen Sonntag ihr Gipfeltreffen. In der Kicklinger Bertenau gastiert um 15 Uhr Spitzenreiter SSV Dillingen beim unmittelbaren Verfolger SV Kicklingen-Fristingen. Nicht wenige Experten gehen davon aus, dass der Sieger im Meisterschaftsrennen klar im Vorteil ist.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.