Newsticker
Bundeskabinett beschließt Testpflicht bei Einreise ab 1. August
  1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Ingolstadt/München: Wann eröffnen die neuen Primark-Filialen in der Region?

Ingolstadt/München
24.06.2016

Wann eröffnen die neuen Primark-Filialen in der Region?

Blick in eine Primark-Filiale in Berlin. Der Billig-Anbieter ist vor allem für seine günstigen Preise bekannt.
Foto: Britta Pedersen/Archiv (dpa)

Billig-Modehändler Primark ist auf Expansionskurs. Bisher bestätigt sind Filialeröffnungen in Ingolstadt und München. Und es stehen bereits Zeiträume für die Eröffnungen fest.

In Ingolstadt hat die Geschichte mit Primark mit einer Fanseite angefangen. "Also der Plan ist es einen Primark nach Ingolstadt zu holen", stand dort bereits im Mai 2014. Klang ein wenig naiv, war es vermutlich auch. Aber ab 2015 erhärteten sich die Gerüchte so sehr, dass sogar die Medien über eine mögliche Ansiedlung des Billig-Modehändlers berichteten. Offiziell wurde es später: Im November vergangenen Jahres bestätigte Primark gegenüber unserer Redaktion, dass 2017 in den City Arcaden eine Filiale eröffnen wird. Auf rund 4900 Quadratmetern soll Mode verkauft werden. Auf Anfrage präzisierte ein Primark-Sprecher jetzt das Datum: Mitte 2017 soll eröffnet werden.

Primark ist hier bekannt - auch wenn die nächste Filiale in Stuttgart liegt

Das Angebot Primarks bewegt sich in einem ähnlichen Preisrahmen wie das des Billiganbieters Kik. Während Kik aber unter vielen jungen Menschen mit seinem Image zu kämpfen hat, passiert bei Primark in dieser Altersschicht das völlige Gegenteil. Allein die Facebookseite Primark Ingolstadt, die ganz offensichtlich nicht vom Unternehmen stammt, hat über 12.000 Likes. Auch wenn Primark im südbayerischen Raum noch nicht einmal vertreten ist, ist die Kette auch hier in dieser Altersschicht schon als Platzhirsch bekannt.

Dementsprechend kommen solche Sätze kaum überraschend: "Wie schnell wir expandieren, hängt davon ab, wie schnell wir passende Läden finden." Dieser Satz stammt aus einem Interview mit Finanzvorstand des Primark-Mutterkonzerns Associated British Foods, John Bason. Daran scheiterte es in der Vergangenheit wohl schon häufiger. Schon mehrmals gab es Gerüchte, dass Primark im Süden Bayerns eine Filiale eröffnen will. In Augsburg konnte man sich mit dem Besitzer einer passenden Immobilie wohl nicht einigen, auch Pläne in Ulm sollen im Sande verlaufen sein.

In München kann sich Bason gleich mehrere Filialen vorstellen

In München dauert es noch etwas mit der Eröffnung der angekündigten Filiale. Wie die tz berichtet, wird Primark im ersten Halbjahr 2018 im Einkaufszentrum PEP im Stadtteil Neuperlach eröffnen. Es wird eine Verkaufsfläche von knapp 6000 Quadratmetern haben. Finanzvorstand Bason kann sich allerdings mehrere Filialen in München vorstellen. Vielleicht kommen Primark-Fans der Landeshauptstadt schon früher auf ihre Kosten. mst

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.