Dienstag, 28. April 2015

Kleiner Zwischenfall im Münchner NSU-Prozess: Ein Rechtsextremist musste ein tätowiertes Nazi-Motto auf seinem Kopf am Dienstag mit zwei großen Pflastern abkleben.

Oberpfalz

Oberpfalz: Baby aus Müllcontainer wurde gewaltsam getötet Baby aus Müllcontainer wurde gewaltsam getötet

Das tot in einem Müllcontainer in der Oberpfalz gefundene Neugeborene ist gewaltsam ums Leben gekommen. Es kam wohl in einer Supermarkt-Toilette zur Welt und wurde dann getötet.

Bilder

Fernsehbauer Metz

Fernsehbauer Metz: Fränkischer Fernsehhersteller Metz offenbar gerettet Fränkischer Fernsehhersteller Metz offenbar gerettet

Erst die Insolvenz, jetzt die Rettung? Medien berichten, das fränkische Traditionsunternehmen Metz würde doch weitergeführt. Zwei Investoren sollen den Konzern übernehmen.

Kreis Günzburg

Kreis Günzburg: Ministerium: Atomkraftwerk Gundremmingen ist sicher Ministerium: Atomkraftwerk Gundremmingen ist sicher

Nach der Kritik einer Grünen-Abgeordneten bekräftigt die Aufsichtsbehörde, dass keine Nachweise fehlen. Dem Bund reicht das allerdings nicht aus. Von Christian Kirstges

Kommentare (9)

"Schüler experimentieren"

"Schüler experimentieren": Bayerns jüngste Erfinder werden ausgezeichnet Bayerns jüngste Erfinder werden ausgezeichnet

Zwei Tage lang haben die jüngsten Forscher aus Bayern ihre Arbeiten präsentiert. Am Dienstag werden die besten Projekte bei "Schüler experimentieren" ausgezeichnet.

München

München: Auto schleudert vor Staatsoper in Passanten - Frau stirbt Auto schleudert vor Staatsoper in Passanten - Frau stirbt

Bei einem Verkehrsunfall vor der Bayerischen Staatsoper in München ist am Montag eine Frau getötet worden. Zwei weitere Menschen wurden schwer verletzt.

Bilder (8)  |  Kommentare (3)

Starnberger See

Starnberger See: Ruderer (13) ist vermutlich ertrunken Ruderer (13) ist vermutlich ertrunken

Eine Woche hat die Polizei nach einem 13-jährigen Ruderer gesucht. Am Samstag bargen die Ermittler seine Leiche aus dem Starnberger See. Nun ergab die Obduktion: Er ist wohl...

Kommentare (2)

München

München: 60 Tonnen schwerer Autokran stürzt in Baustelle - 100.000 Euro Schaden 60 Tonnen schwerer Autokran stürzt in Baustelle - 100.000 Euro Schaden

Ein 60 Tonnen schwerer Autokran ist auf einer Baustelle in München umgestürzt. Verletzt wurde niemand. Der Schaden wird auf etwa 100.000 Euro beziffert.

Bilder (3)

Missbrauch

Missbrauch: Gutachter soll Missbrauchsfälle bei Regensburger Domspatzen aufklären Gutachter soll Missbrauchsfälle bei Regensburger Domspatzen aufklären

Fünf Jahre nachdem die ersten Missbrauchsfälle bei den Regensburger Domspatzen bekannt geworden waren, soll jetzt ein unabhängiger Gutachter für Aufklärung sorgen.

Oberpfalz

Oberpfalz: Babyleiche in Müllcontainer entdeckt - Polizei nimmt Mutter fest Babyleiche in Müllcontainer entdeckt - Polizei nimmt Mutter fest

In Neustadt an der Waldnaab ist eine Babyleiche in einem Müllcontainer bei einem Supermarkt entdeckt worden. Die Mutter ist in Polizeigewahrsam.

München

München: Spaenle und Schmid für neuen Konzertsaal im Olympiapark Spaenle und Schmid für neuen Konzertsaal im Olympiapark

Neue Wende in der Konzertsaaldebatte. Der Münchner CSU-Bezirkschef Spaenle und Bürgermeister Schmid holen einen Vorschlag aus der Schublade: ein Neubau im Olympiapark.