Newsticker
FDP entscheidet über Ampel-Koalitionsgespräche
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Aindling: 16-Jähriger am Steuer: Schwerer Unfall mit Auto der Mutter

Aindling
28.03.2020

16-Jähriger am Steuer: Schwerer Unfall mit Auto der Mutter

Glück hatte ein 16-Jähriger, der am Freitagabend auf der Kreisstraße bei Aindling zu schnell unterwegs war und sich mit dem Auto mehrmals überschlagen hat. Der Jugendliche ohne Führerschein wurde leicht verletzt.
Foto: Andreas Ehleider

Auto überschlägt sich mehrmals auf Kreisstraße bei Aindling: Jugendlicher ohne Führerschein fährt zu schnell, hat aber Glück.

Mit dem Auto der Mutter hat ein 16-Jähriger auf der Kreisstraße AIC 8 bei Aindling einen schweren Verkehrsunfall gebaut. Der Wagen überschlug sich mehrmals, der Jugendliche wurde zum Glück nur leicht verletzt. Der junge Mann ohne Führerschein war laut Polizeiangaben am späten Freitagabend gegen 22 Uhr mit erhöhter Geschwindigkeit von Appertshausen (Gemeinde Petersdorf) kommend in Richtung Aindling unterwegs. Unmittelbar nach der Abzweigung zum Aindlinger Ortsteil Binnenbach verlor er an der dortigen Kuppe aufgrund seines hohen Tempos die Kontrolle über das Fahrzeug. Das Auto überschlug sich mehrmals und blieb laut Polizeibericht 70 Meter weiter auf dem Dach im Acker liegen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.