Newsticker

Konjunkturpaket: Familien erhalten Geld wohl in drei Raten
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Anhänger macht sich selbstständig: Frau wird bei Unfall verletzt

Polizeireport

11.03.2020

Anhänger macht sich selbstständig: Frau wird bei Unfall verletzt

Ein Autoanhänger, der sich von einem Auto gelöst hat, war die Ursache für einen Unfall bei Thalhausen.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Ein Anhänger löst sich zwischen Wollomoos und Thalhausen von einem Auto. Der Anhänger prallt auf der Gegenfahrbahn frontal in den Wagen einer 20-Jährigen.

Weil sich ein Autoanhänger selbstständig gemacht hat, ist es am Dienstagmittag im Gemeindebereich Altomünster zu einem Unfall bekommen, bei dem eine 20-jährige aus der Gemeinde Sielenbach verletzt wurde.

Ein einer Rechtskurve löst sich der Autoanhänger

Laut Polizei Dachau war ein 34-Jähriger aus dem Raum Altomünster gegen 13.15 Uhr mit seinem Auto samt Anhänger auf der Kreisstraße von Wollomoos in Richtung Thalhausen unterwegs. In einer Rechtskurve löste sich aus unbekannter Ursache der Anhänger vom Auto. Das Gefährt fuhr geradeaus weiter auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte der Anhänger frontal gegen das entgegenkommende Auto der 20-Jährigen. Die junge Frau erlitt bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen und wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden beträgt insgesamt rund 5000 Euro. (jca)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren