Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder will Corona-Regeln in Kommunen an Grenzwerte koppeln
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Bobfahren mit der Band auf den Bänken

Aichach

20.07.2010

Bobfahren mit der Band auf den Bänken

Zum Verwechseln ähnlich imitieren Rudi Cornelissen und Michael Riedmaier (links) "KISS" und rocken nebelumschwadet über die Aichacher Volksfestbühne.
3 Bilder
Zum Verwechseln ähnlich imitieren Rudi Cornelissen und Michael Riedmaier (links) "KISS" und rocken nebelumschwadet über die Aichacher Volksfestbühne.

Eine Mega-Party stand mit der Showband Dolce Vita zum großen Finale des Aichacher Volksfestes an. Überwiegend die jüngere Generation belegte die vordersten Plätze direkt vor den Boxen, und den Nebelmaschinen. Von Carmen Kreutmeier

Aichach. Eine Mega-Party stand am Montagabend mit der Showband Dolce Vita zum großen Finale des Aichacher Volksfestes an. Überwiegend die jüngere Generation belegte die vordersten Plätze direkt vor den Boxen, und den Nebelmaschinen.

Traditionell zu diesem Anlass kamen viele Mädels in feschen Dirndl und die Burschen in der Krachlederhosen. Darunter war auch eine Gruppe aus Pöttmes. "Wir finden es toll, nicht nur auf der Wiesen in München unsere Dirndl zu tragen", sagten die jungen Leute. "Immer öfters gehen wir zusammen mit Freunden alle in Tracht auf solche Veranstaltungen. Das macht irre Spaß!" Die Clique war extra aus Pöttmes gekommen und beteiligte sich ausgelassen fröhlich auf den Bänken stehend am "Bobfahren" mit der Band.

Verwandlung in Queen, Michael Jackson oder Lady Gaga

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Dolce Vita animierte das Publikum nicht nur im Festzelt, sondern holte es sogar auf die Bühne.

In ihrer jährlich neuen Show zeigten sie gewohnt routiniert seit 1984 und nunmehr 26 Jahren mit Powermusik ihre Verwandlungskünste in diverse Rock und Popidole. Legendär ist ihr Auftritt als "Queen" mit Freddy Mercury, schrill-maskenhafte KISS auf Extremplateauschuhen, Michael Jackson vollendet in Pose, Rocky Horror Picture Show mit Travestie, ZZ Top, Blues Brothers, sogar drei Nonnen und Lady Gaga mit Highheels in heißem Lacklederoutfit und viele andere mehr rockten über die Bühne.

Rudi Cornelissen (Kiss, Queen, Lady Gaga und Michael Jackson), der in fast jede Rolle schlüpfen kann fertigt die Kostüme für die Band selbst. Zusammen mit Gerd Schmitt (Schlagzeuger und "Frau vom Rocky Horror), Dieter Aigner (dem glatzköpfig schütteren Buckeligen aus der Rocky Horror Show), Michael Riedmaier (auch KISS) und Hans Riedmaier am Keyboard legten sie eine grandiose Show hin, die Seinesgleichen sucht.

Zwei Heiratsanträge und zweimal ist die Antwort Ja

Eine Überraschung gab es auf der Bühne, als gleich zwei junge Männer aus dem Publikum ihren Freundinnen einen Heiratsantrag machten. Beide Mädels sagten "ja", kamen auf die Bühne und küssten sich zur Doppelverlobung vor dem applaudierenden Publikum.

Bis 23 Uhr nach einigen Zugaben heizte Dolce Vita dem Publikum noch ein und danach war das Volksfest Aichach für 2010 beendet. Von Carmen Kreutmeier

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren