1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Feuer zerstört Scheune und Solaranlage

07.11.2009

Feuer zerstört Scheune und Solaranlage

In Sielenbach ist in der Nacht eine Scheune komplett niedergebrannt.

Sielenbach/Aichach (lb). Eine Scheune ist in der Nacht zum Samstag in Sielenbach (Landkreis Aichach-Friedberg) komplett niedergebrannt. Das teilte die Polizei in Aichach mit.

Der Neubau steht an der Gemeindeverbindungsstraße nach Raderstetten, rund einen Kilometer außerhalb von Sielenbach. Wegen noch fehlender Tore des Neubaues war die Halle frei zugänglich. Im Inneren waren Stroh, Getreide und diverse landwirtschaftliche Geräte gelagert. Das Dach des Gebäudes war großflächig mit einer Photovoltaikanlage bestückt.

Die eingesetzten Feuerwehren aus Sielenbach, Aichach, Dasing und Adelzhausen konnten das Abbrennen der Halle bis auf die Grundmauern nicht verhindern. Menschen oder Tiere wurden nicht verletzt. Die Kriminalpolizei Augsburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Zur Zeit können noch keine Angaben zur Brandursache gemacht werden.

Der Sachschaden wurde wegen der Sonnenkollektoren von der Polizei auf 400.000 Euro geschätzt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren