Newsticker
Söder: Müssen auf Dauer über "Sonderoptionen" für Geimpfte reden
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Freunde des Mittelalters finden Stellvertreter

Bilanz

29.01.2019

Freunde des Mittelalters finden Stellvertreter

Ein paar Änderungen brachte die Neuwahl im Vorstand des Vereins „Freunde des Mittelalters“ in Aichach mit sich: (von links) Johann Jakob (Kassenprüfer), Peter Meitinger (Beirat), Thomas Arnold (Beirat), Roswitha Marxmüller (Beirat), Erna Rößner (Schriftführerin), Vorsitzender Franz Achter, Raimund Aigner (Beirat), Annabell Kornprobst (Schatzmeisterin), Peter Becker (Stellverteter), Sabine Jung (Beirat) und Günther Stemmer (Kassenprüfer).
Bild: Elfriede Achter

Aichacher Verein kann über Resonanz nicht klagen. Wahl bringt zweiten Vorsitzenden hervor

Neuwahlen des Vorstands waren ein zentraler Punkt bei der Jahreshauptversammlung des Vereins Freunde des Mittelalters Aichach im Gasthof Specht. Mit 49 Personen war fast die Hälfte der Mitglieder anwesend. Sie bestätigten Franz Achter als Vorsitzenden.

Achter blickte zunächst auf eine ereignis- und arbeitsreiche Amtsperiode zurück, die unter anderem von den Mittelalterlichen Markttagen in Aichach im vergangenen September, aber auch von den Festen in Pöttmes und Inchenhofen geprägt war. Im kommenden Jahr stehen keine größeren Veranstaltungen an, sodass ein Schwerpunkt auf der Pflege und Renovierung des Lagerbestands und den Aktivitäten der mittelalterlichen Handarbeits- und Tanzgruppe „Grakuli Exultanti“ liegen wird, kündigte Achter an. Neben einer mittelalterlichen Stadtführung in Aichach mit Nachtwächter Franz Gutmann im April sind zudem bayernweit Tagesbesuche diverser Mittelalterveranstaltungen geplant. Auch will der Verein bei der Museumsnacht im Oktober wieder das „Volk“ verköstigen.

Nach den Rechenschaftsberichten der bisherigen Schriftführerin Gerda Aigner und der Schatzmeisterin Annabell Kornprobst fanden die Neuwahlen statt. Bastian Schröger trat nicht mehr als zweiter Vorsitzender an. Zu seinem Nachfolger wurde Peter Bauer gewählt. Weitere Veränderungen gab es mit Erna Rößner als Schriftführerin und Andrea Schaegger ihrer Stellvertreterin. Diese Posten wurden allesamt – wie auch die Bestätigung der weiteren Amtsinhaber – einstimmig beschlossen.

Wer Interesse insbesondere an mittelalterlicher Handarbeitskunst oder an mittelalterlichen Tänzen hat, kann sich an die Freunde des Mittelalters wenden. (AN)

www.Mittelalter-Aichach.de oder Telefon 08251/7503.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren