Newsticker
Grüne entscheiden über Aufnahme von Koalitionsgesprächen – Junge Union setzt Deutschlandtag fort
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Kommunalwahl 2020: Stichwahl: Wiesner will Dasing liebenswerter machen

Kommunalwahl 2020
25.03.2020

Stichwahl: Wiesner will Dasing liebenswerter machen

Andreas Wiesner ist FW-Kandidat und bei der Feuerwehr.
Foto: Wiesner

Plus In Dasing steht am Sonntag die Stichwahl für das Amt des Bürgermeisters an. FW-Kandidat Andreas Wiesner möchte den Zusammenhalt im Gemeinderat stärken.

In seine dritte Amtsperiode im Dasinger Gemeinderat geht Andreas Wiesner so oder so. In welcher Funktion allerdings, entscheidet sich in der Stichwahl am Sonntag. Dann tritt er gegen Markus Waschka von der CSU an. Für diese Wahl sieht sich der 44-Jährige gerüstet. Sollte er der neue Bürgermeister werden, will Wiesner zunächst die Gemeinschaft im Gemeinderat stärken. „Der Bürgermeister entscheidet nichts alleine, der Gemeinderat entscheidet stets mit.“ Das sei in den schwierigen Zeiten notwendig. Denn für dieses Jahr stehen hohe Ausgaben für das Rat- und das Feuerwehrhaus an (wir berichteten).

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.