Newsticker
Pfizer kann nicht so viel Impfstoff liefern wie zugesagt
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Schwarzer Audi als Falschfahrer im Kreisverkehr bei Aichach

Aichach

20.07.2020

Schwarzer Audi als Falschfahrer im Kreisverkehr bei Aichach

Die Aichacher Polizei sucht nach einem Unfallflüchtigen.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein schwarzer Audi streift nahe des Aichacher Stadtteils Walchshofen einen BMW und flüchtet. Die Vollbremsung des BMW nützt nichts. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein Falschfahrer ist einem Autofahrer am Sonntagabend im Kreisverkehr bei Walchshofen (Stadt Aichach) entgegengekommen. Wie die Polizei berichtet, streiften sich die Fahrzeuge. Der „Falschfahrer“ flüchtete anschließend.

Laut Polizei fuhr ein 31-jähriger Aichacher am Sonntag gegen 19.30 Uhr mit seinem Auto zwischen den Aichacher Stadtteilen Oberbernbach und Walchshofen in den Kreisverkehr ein. Bevor er die Ausfahrt in Richtung Oberbernbach erreichte, kam ihm ein schwarzer Audi A4 als „Falschfahrer“ entgegen, berichtet die Polizei.

Audi flüchtet in hohem Tempo über Feldweg

Trotz Vollbremsung und Ausweichmanöver streifte der schwarze Audi den BWM des 31-Jährigen an der vorderen Stoßstange. Der Audi-Fahrer flüchtete anschließend mit hoher Geschwindigkeit über einen Feldweg in westliche Richtung, so die Polizei. Am BMW entstand ein Sachschaden in Höhe von mindestens 500 Euro.

Die Polizei Aichach bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 08251/8989-21.

Lesen Sie dazu auch:

Unfall bei Walchshofen: Auto einer jungen Frau überschlägt sich

Kätzchen aus dem Internet: Frau verkauft kranke Tiere

Aindling: Einbrecher im Tennisheim erbeutet kaum Geld, aber viel Bier

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren