Holzheim
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu "Holzheim"

Der Kirchenbau der Wallfahrtskirche Maria Beinberg gliedert sich in drei Teile: Das kurze Kirchenschiff, der deutlich ältere Chor und eine kleine Kapelle im Osten, die heute als Sakristei dient. Der Turm befindet sich an der Nordseite.
Gachenbach

Warum Gläubige seit 500 Jahren nach Maria Beinberg pilgern

Plus Immer mehr Menschen suchen Trost in der spätgotischen Kirche auf dem Berg bei Gachenbach. Worauf der Wallfahrtsdirektor das zurück führt.

Ein unerfreuliches Nachspiel hat jetzt ein Maibauklau für eine Gruppe junger Männer.
Aindling/Holzheim

Erwischt: Maibaum-Klau hat ein Nachspiel - Polizei ermittelt

Zwölf junge Männer aus dem Raum Aindling wollen einen Maibaum klauen und werden ertappt. Warum die Polizei nun eingreift und wo der Baum sich jetzt befindet.

Nahe des Holzheimer Ortsteils Riedheim sollen drei Windräder gebaut werden. Holzheim und Baar hatten dagegen geklagt.
Aichach-Friedberg

Der Windpark darf gebaut werden

Holzheim und Baar scheitern mit ihren Klagen gegen drei Anlagen bei Riedheim gleich hinter der Kreisgrenze. Warum das Urteil so ausgefallen ist und was die Gemeinden nun vorhaben.

Der Abstand zum Windrad soll der zehnfachen Höhe entsprechen. Es gibt aber Ausnahmen.
Baar

Drei Windräder bei Baar genehmigt

Das Landratsamt Donau-Ries hat Anlagen zwischen Holzheim und Baar genehmigt. Und das, obwohl die neue 10-H-Regelung nicht erfüllt wird.

Literaturabend

Sprachakrobat bleibt aktuell

Karl-Valentin-Abend in Holzheim begeistert Besucher

Die Lech-Stahlwerke aus Herbertshofen möchte ihre Schlacke in einer Deponie bei Holzheim lagern.
3 Bilder
Schlackendponie

Schlappe für Lech-Stahlwerke vor Gericht 

Juristischer Erfolg für die Kommune Holzheim. Augsburger Verwaltungsgericht weist Klage der  Meitinger Stahlwerke ab. Zufahrt ist nicht Sache der Gemeinde.

Die Leschtahlwerke wollen die Schlacke aus Herebrtshofen in einer Deponie bei Holzheim lagern.
Holzheim

Schlackendeponie beschäftigt wieder das Gericht

Am Mittwoch wird über die Erschließung verhandelt. 

Mit dem Preis „Bayerns Best 50“, ausgezeichnet wurde die Firma Unsinn aus Holzheim. Im Bild (von links) Martin Zeil (Wirtschaftsminister), Josef und Rosa Unsinn sowie Juror Dr. Martin Oliver Wenk.
Auszeichnung

Unsinn Fahrzeugtechnik gehört zu Bayerns Besten

Holzheimer Unternehmen erhält Mittelstandspreis des Wirtschaftsministeriums