Newsticker

Corona-Ausbruch in Niederbayern: 166 Infizierte in Konservenfabrik von Mamming
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Lokalsport
  4. Aichacher Handballer setzen die Suche nach einem Trainer aus

Aichach

02.07.2020

Aichacher Handballer setzen die Suche nach einem Trainer aus

Thomas Bauer (im Bild) und Oliver Huber betreuen bis auf Weiteres die Aichacher Handballer.
Bild: Melanie Nießl (Archiv)

Weil es in der Corona-Krise schwer ist, einen geeigneten Coach von auswärts zu gewinnen, setzen die Aichacher Handballer auf eine Zwischenlösung. Wie die aussieht.

Die Suche nach einem Nachfolger für Manfred Szierbeck als Trainer der Handballer im TSV Aichach ist nach wie vor nicht abgeschlossen. Zu diesem Thema äußert sich Tini Wonnenberg als Abteilungsleiterin: „Es ist schwierig, in der jetzigen Situation von auswärts einen geeigneten Mann zu gewinnen. Wir werden erst nach einer internen Lösung suchen. Die Herren organisieren sich erstmal selbst.“

Das heißt konkret: Thomas Bauer wird sich in nächster Zeit um den athletischen Teil kümmern und Olli Huber, der ebenfalls seit Jahren zu den Stammspielern zählt, wird für die Fitness zuständig sein. Die Suche nach einem Trainer, der aktuell nicht dem TSV Aichach angehört, wurde vorerst gestoppt.

Corona hat Terminplan verschoben

Bereits im Frühjahr hatte Manfred Szierbeck klargestellt, mit der Saison 2019/20 werde seine Tätigkeit enden. Dass noch immer offen ist, wer nun für die Herren 1 verantwortlich zeichnen wird, liegt nicht zuletzt auch an Corona. Üblicherweise startet die neue Runde in etwa am 20. September. Auf Grund der Pandemie und der damit verbundenen Einschränkungen wird sich dieser Termin 2020 voraussichtlich nach hinten verschieben. Wie Tini Wonnenberg mitteilt, werden die Frauen nach der Rückkehr in die Landesliga wohl Anfang Oktober in die Punkterunde starten, die Männer werden wohl eine Woche später loslegen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Lesen Sie dazu auch:

Der TSV Aichach auf dem Weg zur Normalität

Corona-Virus: So geht es im Amateursport weiter

Aichacher Männer feiern Befreiungsschlag im Abstiegskampf

Nach Verletzung: So kämpft sich Handballer Konstantin Schön zurück

Aichacherinnen feiern Meisterschaft auf ungewöhnliche Art

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren