Newsticker
Bundesregierung plant Ende der kostenlosen Corona-Schnelltests
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Lokalsport
  4. Fußball-Bezirksliga: Hollenbach hält im Sturmtief den Punkt fest – bis zur 84.

Fußball-Bezirksliga
11.03.2019

Hollenbach hält im Sturmtief den Punkt fest – bis zur 84.

Bis kurz vor Spielende hat der Hollenbacher Torwart Rainhold Tinni alles gehalten –dann traf Spitzenreiter Ehekirchen doch noch. Foto: Sarina Schäffer

Spitzenreiter FC Ehekirchen gewinnt auswärts 1:0, weil die Abwehr der Gastgeber einmal wackelt

Bis zur 86. Minute deutete gestern im Heimspiel des TSV Hollenbach gegen Tabellenführer FC Ehekirchen beim Stand von 0:0 alles auf einen verdienten Achtungserfolg für die Hausherren hin, ehe die Gäste mit einer ihrer wenigen Tormöglichkeiten doch noch den zu diesem Zeitpunkt überraschenden Siegtreffer durch Matthias Rutkowski anbrachten. Bitter für die Hollenbacher, zumal sie 90 Minuten lang einen gleichwertigen Gegner abgaben, zudem bei extremer Windunterstützung bis zur Pause schon in Führung hätten liegen müssen. Unangenehmer böiger Wind machte den Akteuren von Beginn an arg zu schaffen. Hollenbachs Viererkette stand ungemein sicher, den einzigen Durchbruch durch Rutkowski, der flach zur Mitte passte, wo sich Julian Hollinger per Hacke versuchte, machte der souverän auftretende TSV-Schlussmann Rainhold Tinni mit einer Glanzparade zunichte (20.).

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.