1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Lokalsport
  4. Sielenbach und SG bleiben Kopf an Kopf

Frauenfußball

17.04.2018

Sielenbach und SG bleiben Kopf an Kopf

Joana Müller

SSV Alsmoos-Petersdorf verliert, aber beide Kreisliga-Teams gewinnen ihre Spiele

Die Fußballerinnen aus der Region sind am Ball.

Noch immer auf den ersten Sieg in dieser Spielzeit warten die Fußballerinnen des SSV Alsmoos-Petersdorf. Beim Heimspiel gegen den FC Maihingen gab es für das Team von Trainer Josef Langenegger eine 3:5-Niederlage. Damit bleibt das Team Tabellenletzter. Aber auch die direkten Konkurrenten im Abstiegskampf, Gersthofen und Gerolsbach, haben ihre Spiele verloren. Sabrina End brachte den SSV schon in der 4. Minute gegen das favorisierte Team in Führung. Doch die Gäste glichen postwendend aus. Maihingen ging dann mit vier Treffern in Führung. Sarah Lesti und Isabella Fischer konnten nur noch verkürzen.

An der Spitze der Kreisliga liefern sich die Frauen des TSV Sielenbach und die SG Sandizell/Echsheim ein Kopf-Kopf-Rennen. Sielenbach gewann hoch mit 5:0 gegen Hochzoll und bleibt mit einem Punkt Vorsprung in Führung: Joana Müller traf gleich vier Mal, und auch Sophie Echter erzielte ein Tor. Die SG aus den Pöttmeser Ortsteilen setzte sich im Derby gegen Waidhofen mit 2:0 durch. Für das Team von Trainer Sven Rechenauer trafen Spielführerin Stephanie Nawrath und Michaela Pfaller. (AN)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an digital@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20tsv_schr%c3%b6ter2(1).tif
Fußball-Landesliga

Aindling öffnet dem Meister Tür und Tor

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket