Schießen

07.03.2019

Zwei Gaumeister

Die Gaumeister der Herren: (von links) Thomas Horgai, Benedikt Lechner (beide Tödtenried) und Florian Münch (Kleinberghofen).
Bild: Manfred Prummer

Erfolg für Benedikt Lechner und Hannelore Haug im Gau Altomünster

Über 160 Teilnehmer gingen bei der Gaumeisterschaft Luftgewehr im Schützengau Altomünster an die Stände. Davon waren auf der Schießanlage in Unterzeitlbach (Markt Altomünster) 44 Auflage-Schützen. Monika Selmeier (Kleinberghofen) erreichte das beste Einzel-Gaumeisterschaftsergebnis mit 387 Ringen.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Zwei Titel gingen ins Wittelsbacher Land. Benedikt Lechner aus Tödtenried (Gemeinde Sielenbach) siegte mit 382 Ringen bei den Herren I, mit einem Ring weniger folgte Thomas Horgai (ebenfalls Tödtenried). Hannelore Haug aus Adelzhausen gewann den Auflage-Wettbewerb der Damen I (301,7 Ringe).

Am Samstag, 9. März, werden im Finale die Gaumeister in der offenen Klasse Luftpistole, Luftgewehr und Auflage auf der Schießanlage im Bürgerhaus in Kleinberghofen (Gemeinde Erdweg, Landkreis Dachau) ermittelt. (pha)

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Hier weitere Gaumeister

Damen I Monika Selmeier (Kleinberghofen) 387. Damen II Renate Wohlmuth (Sittenbach) 363. Damen III Christine Mayr (Tandern) 357. Damen IV Elisabeth Petschauer (Tandern) 324.

Herren I Benedikt Lechner (Tödtenried) 382. Herren II Andreas Lutz (Kleinberghofen) 377. Herren III Hannes Hirschvogel (Unterzeitlbach) 382. Herren IV Kurt Münch (Kleinberghofen) 364. Herren V Siegfried Schlosser (Unterzeitlbach) 360.

Auflage Herren I Dieter Schechner (Kleinberghofen) 313,0. Herren II Willibald Lochner (Unterzeitlbach) 315,1. Herren III Ludwig Kornprobst (Kleinberghofen) 315,4. Herren IV Konrad Schury (Gem. Altomünster) 308,3. Herren V Wilhelm Buxeder (Gem. Altomünster) 308,3.

Auflage Damen I Hannelore Haug (Adelzhausen) 301,7. Damen II Elisabeth Petschauer (Tandern) 303,1. Damen III Elisabeth Massury-Butz (Unterzeitlbach) 311,7. Damen IV Zenzi Oßwald (Kleinberghofen) 297,2.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren