1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Rotes Kreuz ehrt verdiente Mitglieder

Medaillen

22.01.2014

Rotes Kreuz ehrt verdiente Mitglieder

Ehrung beim BRK Augsburg-Land: (von links) Paul Steidle, Günther Geiger, Bartl Weinmüller, Theo März, Monika Habenicht, Wolfgang Winkler, Anselm Berger, Max Strehle und Manfred Rudel.
Bild: BRK Augsburg-Land

Bürger engagierten sich über Jahrzehnte ehrenamtlich auf der Führungsebene des BRK Augsburg-Land

Landkreis Augsburg Paul Steidle, Vorsitzender des Roten Kreuzes im Landkreis Augsburg, und Ehrenvorsitzender Max Strehle ehrten bei den Neuwahlen des Kreisverbands im abgelaufenen Jahr 2013 ausgeschiedene Mitglieder für ihre jahrzehntelange engagierte Tätigkeit.

So nahm Anselm Berger über 26 Jahre das Amt eines Justiziars und Konventionsbeauftragten im Vorstand wahr. Der Kreisverband Augsburg-Land bedankte sich bei Anselm Berger mit dem Ehrenring des Kreisverbandes.

Die Henry-Dunant-Medaille in Gold erhielt Theo März aus Königsbrunn. Mit ihm beendete ein Urgestein der Wasserwacht in Bayern und jahrzehntelanges Mitglied des Vorstandes seine aktive Laufbahn. In seiner fast 60-jährigen Tätigkeit für das BRK wirkte er unter anderem über viele Jahrzehnte als Bindeglied zwischen der bayerischen Polizei und der Wasserwacht. Daneben war er der Initiator vieler Blutspendetermine bei der Polizei.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Bartl Weinmüller aus Meitingen wurde mit der Goldenen Ehrennadel des Bayerischen Roten Kreuzes ausgezeichnet. Er begann seine ehrenamtliche „Rotkreuzkarriere“ im Jugendrotkreuz in Meitingen und setzte diese in den Sanitätskolonnen, später Bereitschaften, fort. In den fast 43 Jahren seiner Tätigkeit für das Bayerische Rote Kreuz wurde er schon frühzeitig mit Führungsaufgaben betraut.

Mit der Henry-Dunant-Medaille in Silber wurden Wolfgang Winkler aus Bobingen und Monika Habenicht aus Königsbrunn geehrt. Beide nahmen in einem Zeitraum von 33 beziehungsweise 25 Jahren unterschiedlichste Funktionen in der Jugendarbeit im Roten Kreuz des Landkreises wahr.

Für fast 20 Jahre Mitwirkung als Beirat im Vorstand des BRK-Kreisverbandes im Augsburger Land erhielt schließlich der frühere Präsident der Handwerkskammer, Manfred Rudel, die Ehrenplakette des Roten Kreuzes in Silber überreicht. (AL)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
APFELERNTE016.jpg
Landkreis Augsburg

Die Kunst, Äpfel richtig zu lagern

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen