1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Lokalsport
  4. Langweider Trio glückt die Revanche

14.01.2016

Langweider Trio glückt die Revanche

Das Kreispokal-Siegerteam: (von links) Christian Kern, Alexandra Kaiser, Matay Deniz und Achim Dittmann.
Bild: TTCL

Tischtennis: Kreissieger im Schwabenpokal

Die Revanche ist geglückt: Mit einem 4:3-Finalsieg beim TSV Aichach wurde das Team des TTC Langweid Kreissieger im Schwabenpokal und qualifizierte sich für die schwäbische Endrunde. Im Vorjahr hatte Aichach gegen Langweid mit 4:3 die Oberhand behalten.

Dass es auch diesmal knapp werden würde, wusste TTCL-Mannschaftsführer Achim Dittmann, da nur Spielerinnen bis zur Bezirksebene eingesetzt werden dürfen – also keine TTC-Spielerinnen der Teams Bayernliga, Oberliga und 3. Bundesliga. Nach Einzelsiegen von Christian Kern gegen Matthias Löw und von Achim Dittmann brachte Alexandra Kaiser ihr Team mit einem Erfolg über die favorisierte Sandra Brugger auf Erfolgskurs. Da sich der Mannschaftserfolg abzeichnete, verzichte Christian Kern sowohl auf seinen Einsatz im eingespielten Doppel mit Achim Dittmann als auch auf das Mixed. Die beiden Spitzenspieler honorierten die gute Entwicklung von Matay Deniz mit dessen Einsatz im Doppel (mit Dittmann) und im Mixed mit Alexandra Kaiser.

Die Gastgeber kamen durch Siege ihres eingespielten Doppels Löw/Steinemann und des Mixeds Brugger/Löw sowie einen Sieg von Matthias Löw gegen Achim Dittman dann zum 3:3-Gleichstand. Christian Kern rechtfertigte die in ihn gesetzten Erwartungen mit einem glatten Sieg gegen Andreas Steinemann zum 4:3-Endstand. (jug)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IFOE9813.tif
Diedorf

Erfolgreicher Griff nach den Sternen

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden