Newsticker
Kanzler Scholz: "Putin hat alle strategischen Ziele verfehlt"
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Tierleid-Prozess: In einem Stall im Kreis Augsburg starb jedes dritte Kälbchen

Tierleid-Prozess
19.07.2019

In einem Stall im Kreis Augsburg starb jedes dritte Kälbchen

Zwei Landwirte aus dem nördlichen Landkreis Augsburg mussten sich vor Gericht verantworten.
Foto: Ralf Lienert (Symbol)

Plus In einem Stall im nördlichen Landkreis stellen Amtstierärzte immer wieder Missstände fest. Jetzt müssen sich zwei Landwirte am Amtsgericht verantworten.

Vergangene Woche kamen schockierende Bilder von einem Milchviehbetrieb im Unterallgäu an die Öffentlichkeit: Zu sehen sind Kühe, die offenbar schwer misshandelt wurden – obwohl die Behörden den Großbetrieb regelmäßig unter die Lupe genommen hatten. Im Landkreis Augsburg zogen Kontrollen Konsequenzen nach sich: Am Donnerstag wurden zwei Landwirte am Amtsgericht Augsburg verurteilt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.