Newsticker
Nato startet Aufnahmeverfahren für Finnland und Schweden
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Giftige Raupen im Anmarsch auf Augsburg?

Augsburg
10.06.2015

Giftige Raupen im Anmarsch auf Augsburg?

Die Raupen des Eichenprozessionsspinners haben Härchen mit Widerhaken, die heftige Allergien bei Menschen auslösen können.
Foto: dpa/oh

Der Eichenprozessionsspinner breitet sich immer weiter in Richtung Augsburg aus. Nun rückten Experten des Landwirtschaftsamtes aus, um einem Hinweis nachzugehen.

Ein Forstschädling, der auch für Menschen gefährlich ist, breitet sich immer weiter aus. Der Eichenprozessionsspinner mit seinen giftigen Raupen hat in diesem Jahr bereits einzelne Bäume im Donauraum befallen. Damit ist er nicht mehr weit weg von Augsburg. Beim Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Augsburg beobachtet man die Lage genau. Am Dienstag rückte eine Expertin aus, um einem Hinweis aus der Bevölkerung nachzugehen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.