Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: In Augsburg läuft das Nachtleben wegen Corona auf Sparflamme

Augsburg
22.08.2020

In Augsburg läuft das Nachtleben wegen Corona auf Sparflamme

Jan Schwaiger steht hinter der Bar im Mo-Club. Seit Mitte März ist auch dieser Augsburger Nachtclub geschlossen. Wann Schwaiger seinen Laden wieder aufsperren kann, ist ungewiss.
Foto: Klaus Rainer Krieger

Plus Nachtclub-Betreiber fühlen sich von der Politik im Stich gelassen. Eine ganze Branche stehe vor einer Pleitewelle, sagen sie. Und wer auf hat, muss Einschränkungen hinnehmen.

Die Augsburger Clubbetreiber haben Diskussionsbedarf. Seit über fünf Monaten sind ihre Clubs aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen. Die Situation zehrt nicht nur an ihren Nerven, sondern auch an ihren Geldbeuteln. Sechs Gespräche über Perspektiven, finanzielle Sorgen und Forderungen an die Politik.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.