1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Nach großflächigem Stromausfall: Alle Ampeln funktionieren wieder

Augsburg

04.08.2017

Nach großflächigem Stromausfall: Alle Ampeln funktionieren wieder

Am Königsplatz funktionieren die Ampeln mittlerweile wieder, teilte die Polizei mit.
Bild: Annette Zoepf

In Augsburg sind am Freitagmorgen die Ampeln ausgefallen. Grund dafür war ein Stromausfall - ein Ast war auf Überland-Leitungen gekracht und hatte einen Kurzschluss ausgelöst.

Die Ampeln in Augsburg funktionieren nun alle wieder. Dies teilte das Polizeipräsidium Schwaben Nord gegen 11 Uhr mit. Am Freitagmorgen waren ab 8 Uhr im gesamten Augsburger Stadtbereich die Ampeln ausgefallen. Ebenfalls zu einem Ampelausfall war es in Friedberg gekommen - jedoch begrenzt auf den Chippenham-Ring.

 

Grund war ein Stromausfall - ein Ast hatte Leitungen in Langweid getroffen

Grund für die Störung war offenbar ein Stromausfall, der am Freitagmorgen die Augsburger Innenstadt betroffen hat. Insgesamt ist der Strom zwischen kurz vor 8 Uhr und 8.20 Uhr ausgefallen - je nach Stadtgebiet unterschiedlich lange. Mittlerweile ist wieder überall Strom vorhanden.

Der Strom war wegen eines Fehlers im Übertragungsnetz ausgefallen, der die Überland-Leitungen betroffen hat. Diese Störung führte den Stadtwerken zufolge dazu, dass die Netzspannung für Sekundenbruchteile herunterfuhr. In Folge flogen vielerorts in Augsburg die Sicherungen. Die Stadtwerke nennen einen solchen Zwischenfall "Netzwischer".

In Augsburg sind am Freitagmorgen die Ampeln ausgefallen.
Bild: Marcus Bürzle

Wie ein Sprecher der Lechwerke - die Betreiber des Übertragungsnetzes - mitteilte, war ein Ast wegen Wind und Starkregen im Umspannwerk Langweid-Foret auf eine Sammelschiene der Leitungen gekracht. Dies hatte um 7.57 Uhr einen Kurzschluss von einer halben Sekunde ausgelöst. In Folge war die Stromversorgung der Stadtwerke beeinträchtigt. Ebenso sei es im Augsburger Umland - in Langweid, Heretsried, Biberbach, Erlingen und Herbertshofen - zu rund vierminütigen Stromausfällen gekommen.

Verkehr kann teilweise noch stocken

Wegen des Ampelausfalls war der Verkehr in Augsburg mancherorts ins Stocken geraten. Manche Autofahrer berichteten jedoch, dass der Verkehr in Anbetracht der Lage ohne große Verzögerungen geflossen ist. Der Polizei zufolge ist es wegen des Ampelausfalls nicht vermehrt zu Unfällen gekommen. An den großen Kreuzungen regelten Polizisten den Verkehr. Ansonsten waren die Autofahrer dazu aufgefordert, sich an den Verkehrsschildern zu orientieren.

Wir aktualisieren den Artikel fortlaufend. Stand: 11:22 Uhr.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20AmpelAusfall_01.tif
Energie

Mini-Stromausfall legt hunderte Ampeln lahm

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen