Newsticker
RKI meldet 10.454 Corona-Neuinfektionen und 71 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Prozess in Augsburg: Corona-Krise: JVA Gablingen schickt Häftling wieder heim

Prozess in Augsburg
30.08.2020

Corona-Krise: JVA Gablingen schickt Häftling wieder heim

Ein Mann wollte eine Haftstrafe in Gablingen antreten. Doch die Fahrt dahin war umsonst. Wegen der Corona-Krise schickte ihn das Gefängnis wieder nach Hause.
Foto: Marcus Merk (Archiv)

Plus Ein 40-Jähriger will seine Reststrafe in Gablingen absitzen. Doch das Gefängnis wimmelt ihn wegen Corona ab. Nun stand der Mann erneut in Augsburg vor Gericht.

Er hatte seine Wohnung gekündigt, seinen Hausstand aufgelöst. Und er hatte eine berufliche Umschulung abgebrochen. Denn die Justiz hatte ihm eine Ladung zum Strafantritt geschickt. Weil zwei Bewährungen widerrufen worden waren, musste er noch etwas mehr als 100 Tage Reststrafen absitzen. Pünktlich meldete sich der 40-Jährige am 30. März am Tor der Justizvollzugsanstalt Gablingen. Doch die Fahrt zum Knast war umsonst.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.