Newsticker
Ukraine erhält im Juli erste Gepard-Panzer aus Deutschland
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Feuilleton regional
  4. Brechtfestival: Eine große Historienmalerei als Kommentar zur US-Gegenwart

Brechtfestival
20.02.2022

Eine große Historienmalerei als Kommentar zur US-Gegenwart

Brechtfestival Zoe Beloff "The Parade Of The Old New" - Ausstellung - Textilmuseum - Tim
Foto: Richard Mayr

Plus Die in New York lebende Künstlerin Zoe Beloff präsentiert im Tim ein Großgemälde. Dazu bietet die Ausstellung in der Festivalzentrale auch noch weitere Werke.

Es gibt eine Festivalzentrale. In der Sonderausstellungsfläche im Textilmuseum in Augsburg haben die künstlerischen Leiter des Brechtfestivals ihr Hauptquartier eingerichtet, nicht nur als Veranstaltungs- sondern auch als Ausstellungsraum. Gleich als Blickfang zieht einen Zoe Beloffs monumentale Großgemälde "Parade Of The Old New" in den Raum hinein. Beloff, die 1958 in Großbritannien geboren ist und 1980 nach New York zog, hat sich darin mit den vier Jahren Donald Trump auseinandergesetzt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.