Neuburger Rundschau

Claudia Stegmann

Lokales

Bild: Alexander Kaya

Claudia Stegmann ist seit 2008 für die Neuburger Rundschau tätig und betreut dort die Landkreisgemeinden. Außerdem berichtet sie aus dem Kreistag und seinen Ausschussgremien.

Treten Sie mit Claudia Stegmann in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Claudia Stegmann

Diese Dinge haben eine zweite Chance verdient, weil sie zu gut zum Wegwerfen sind. Das Tauschregal steht auf dem Wertstoffhof am Sehensander Weg.
Neuburg

Zu schade zum Wegwerfen? Ab ins Tauschregal!

Auf dem Wertstoffhof am Sehensander Weg landet seit Kurzem so mancher funktionsfähige Gegenstand nicht im Sperrmüllcontainer, sondern in einem Tauschregal.

Sie wollen 2020 ins Karlshulder Rathaus einziehen: Die Bewerber für den Gemeinderat um ihren Bürgermeisterkandidaten Michael Lederer.
Karlshuld

Kommunalwahl: Karlshulder Freie Wähler stehen bereit

Michael Lederer wird in Karlshuld ebenso einstimmig zum Bürgermeisterkandidaten nominiert wie die Bewerber des Gemeinderats. Unter ihnen ist ein Staatssekretär.

Bei einem Kalten Nahwärmenetz wird die Erdwärme über dezentrale Wärmepumpen ins Haus transportiert. Ob die Gemeinde ihr Baugebiet in Weichering mit der Infrastruktur ausstattet, ist noch nicht entschieden. 
Weichering

Kalte Nahwärme in Weichering?

Die Gemeinde überlegt, das neue Baugebiet in Weichering mit einem Anergienetz auszustatten. Neben den Klimaaspekten sind den Räten aber auch die Kosten wichtig.

Vor dem neu sanierten Pfarrhaus versammelten sich nach dem Gottesdienst viele Kirchgänger, um die Einweihung mit Häppchen und Getränken zu feiern.
5 Bilder
Karlshuld

Im Pfarrhaus sitzt das „Gedächtnis der Pfarrei“

In Karlshuld wird der Umbau des Pfarrhauses feierlich eingeweiht. Aus einem Wohnhaus mit zwei Pfarrbüros ist ein modernes Verwaltungsgebäude geworden.

So glänzend die Kleider der Sängerinnen der Band Smile waren, so glanzvoll war auch wieder die Charity-Night im Kolpinghaus. Gut 200 Gäste feierten am Samstag und spendeten gleichzeitig rund 13.000 Euro für die Arbeit der Stiftung für Neuburger. 
Neuburg

Charityball: Party-Ballnacht für einen sozialen Zweck

Beim Charityball der Stiftung für Neuburger wird gefeiert und gespendet. Gut 13.000 Euro kommen zusammen. Dafür kriechen manche Herren auch unter die Tische.

Bis Sommer oder Herbst nächsten Jahres wird ein Rettungswagen-Standort in Rennertshofen eingerichtet.
Rennertshofen 

Der Rettungswagen kommt nach Rennertshofen

Die Krankenkassen haben dem dritten Standort im Landkreis zugestimmt. Wie es jetzt weitergeht.

Neuburg zur Rushhour: Die Luitpoldstraße ist dicht. 
Neuburg

„Der Verkehr muss aus der Neuburger Innenstadt raus“

Grüne und SPD möchten, dass sich der Neuburger Stadtrat ernsthaft mit einem neuen Verkehrskonzept beschäftigt.

Auf dem Grundstück der ehemaligen Montagebaufirma am Ortseingang nach Wagenhofen soll eine SB-Tankstelle entstehen. Um die Einfahrt von Rohrenfels kommend zu erleichtern, wird eine Linksabbiegespur auf der Augsburger Straße errichtet. Die Bauarbeiten dafür beginnen am Montag. 
Rohrenfels

Ab Montag Baustelle in Wagenhofen

Für die neue Tankstelle am Ortseingang wird die Abbiegespur errichtet. Außerdem gibt es zwei neue Straßen in der Gemeinde und ein Bushäuschen wird beleuchtet.

Im Generationenpark und auf dem Dorfplatz in Straß gab es Kunsthandwerk, Selbstgestricktes und Selbstgemachtes, was fürs Auge und für den Magen – und das alles untermalt von Musik. Ob es den Markt wiedergeben wird, steht derzeit in den Sternen. 
Burgheim-Straß

Kein Adventsmarkt (mehr) in Straß

Im Burgheimer Ortsteil wird es dieses Jahr keinen Weihnachtsmarkt geben. Der Veranstalter möchte die Finanzierung und Organisation nicht mehr alleine schultern.

In der Kindergärtnerei könnten die Kinder ihr eigenes Gemüse anbauen. Ob aus dem Projekt etwas wird, ist aber fraglich.
Rohrenfels

Letzte Chance für die Kindergärtnerei

Im Rohrenfelser Ortsteil Neustetten könnte ein Natur-Kindergarten entstehen. Es wäre der erste seiner Art im Landkreis – wenn sich denn ein Geldgeber findet.