Neu-Ulmer Zeitung

Gideon Ötinger

Lokales

Bild: Ulrich Wagner

Gideon Ötinger, 1989 in Nürtingen in Baden-Württemberg geboren, studierte nach seinem Abitur Anglistik/Amerikanistik und Ethnologie in Tübingen. Nach verschiedenen Praktika in deutschen Medienhäusern volontierte er von 2016 bis 2017 bei der Augsburger Allgemeinen.

Seit Oktober 2017 arbeitet er als Sportredakteur der Neu-Ulmer Zeitung und kümmert sich dort hauptsächlich um Fußball und Basketball.

Treten Sie mit Gideon Ötinger in Kontakt

Per E-Mail Mein Xing-Profil Alle Autoren

Artikel von Gideon Ötinger

Copy%20of%20ib009.tif
Fußball

Situation beim FV Illertissen: 41 Tore weniger

Mit Burak Coban und Felix Schröter fehlen dem FV Illertissen in der kommenden Saison die Stützen in der Offensive. Deshalb schraubt ihr Trainer die Erwartungshaltung zurück

Stefan Baric FV Illertissen
Regionalliga Bayern

FV Illertissen präsentiert neunten Neuzugang

Der FVI ist auf der Suche nach einem neuen Angreifer in der bosnischen ersten Liga fündig geworden. Stefan Baric soll Burak Coban ersetzen.

Copy%20of%20su001.tif
Fußball

Das sind die neuen Spatzen

Bislang sieben Zugänge verstärken die Ulmer in der neuen Saison. Für einige von ihnen wird es nicht leicht, einen Stammplatz zu ergattern

Copy%20of%20su001.tif
Fußball

Das sind die Neuen der Ulmer Spatzen

Bislang sieben Zugänge verstärken die Ulmer in der neuen Saison. Für einige von ihnen wird es nicht leicht, einen Stammplatz zu ergattern.

Copy%20of%20sg004.tif
Fußball

Der Kurzurlaub der Spatzen ist vorbei

Der Ball rollt wieder in Ulm. Heute geht es ins Trainingslager, am Personal könnte sich aber noch etwas ändern

Auftakt Spatzen
Fußball

Ulmer Spatzen: Im Kader könnte sich noch etwas tun

Der Ball rollt wieder beim SSV Ulm 1846 Fußball. Am Dienstag geht es ins Trainingslager, für manche könnte es aber das letzte im Ulm-Trikot werden.

Copy%20of%20190525_E.tif
WFV-Pokalsieg

Die Regen-Party der Ulmer Spatzen

Als Belohnung für die Ulmer WFV-Pokalsieger ruft die Sonne Mallorcas und ein paar Wochen Urlaub. Zuhause läuft die Planung für die nächste Saison.

190525_EP_WFV_NWN_1016558.jpg
WFV-Pokal

Ulmer Spatzen gewinnen den WFV-Pokal gegen Essingen

Der SSV Ulm 1846 Fußball hat den WFV-Pokal verteidigt und das Finale gegen den TSV Essingen gewonnen. Jetzt winkt der DFB-Pokal.