Newsticker
Tote und Verletzte nach Raketenangriff auf Einkaufszentrum

Regionaldesk

Gideon Ötinger

Lokales

Foto: Ulrich Wagner

Gideon Ötinger, 1989 in Nürtingen in Baden-Württemberg geboren, studierte nach seinem Abitur Anglistik/Amerikanistik und Ethnologie in Tübingen. Nach verschiedenen Praktika in deutschen Medienhäusern volontierte er von 2016 bis 2017 bei der Augsburger Allgemeinen.

Ab Oktober 2017 arbeitete er als Sportredakteur der Neu-Ulmer Zeitung und kümmerte sich dort hauptsächlich um Fußball und Basketball. Seit April 2021 ist er am Regionaldesk tätig.

Treten Sie mit Gideon Ötinger in Kontakt

Per E-Mail Mein Xing-Profil Alle Autoren

Artikel von Gideon Ötinger

Die Bäckertaufe gehört zur Friedberger Zeit dazu. Hier war Apotheker Hannes Proeller wie von Sinnen.
Friedberg

Altstadtfest Friedberg verschoben: Die schönsten Erinnerungen an 2019

Der Stadtrat hat entschieden: Die "Friedberger Zeit" wird wegen Corona von 2022 auf 2023 verschoben. Wir erinnern an die schönsten Momente des Altstadtfestes 2019.

Mit dem Orange Campus haben die Ulmer Basketballer einen weiteren Meilenstein in ihrer Geschichte erreicht.
Multimedia-Reportage

Der Orange Campus von Ratiopharm Ulm: Mit Hightech in die Basketball-Zukunft

Die Basketballer von Ratiopharm Ulm haben mit dem Orange Campus eines der modernsten Nachwuchszentren Europas. Wie sieht es darin aus? Wie wird dort gearbeitet? Ein Multimedia-Reportage.

3 Bilder
Fußball

Torgefahr hoch drei

Vitalij Lux, Felix Schröter und Alexander Nollenberger sind die gefährlichsten Angreifer der neueren Illertisser Geschichte. So läuft es für sie seit ihrem Weggang vom FVI

3 Bilder
Fußball

Torgefahr hoch drei

Vitalij Lux, Felix Schröter und Alexander Nollenberger sind die gefährlichsten Angreifer der neueren Illertisser Geschichte. So läuft es für sie seit ihrem Weggang vom FVI

Zum dritten Mal in Folge gewannen die Spatzen in der vergangenen Saison den WFV-Pokal. Auch in diesem Jahr soll ein Finale stattfinden.
WFV-Pokal

Den Spatzen winkt im Halbfinale ein Derby gegen den SSV Reutlingen

Der WFV-Pokal soll zu Ende gespielt werden, Termine gibt es aber noch keine. Dafür aber eine Auslosung: So richtig weiß der SSV Ulm 1846 Fußball noch nicht, wer sein Gegner sein wird.

Der ehemalige Ulmer und deutsche Nationalspieler Daniel Theis (rechts, noch im Bostoner Trikot) wechselte zu den Chicago Bulls.
Basketball

Wegen Gehaltsobergrenze: Ex-Ulmer Theis und Green verlassen Boston Celtics

Die ehemaligen Ulmer Basketballer Daniel Theis und Javonte Green sind Teil eines irren Wechselkonstrukts in der NBA. Was dahinter steckt.

Feierstimmung nach dem 1:1-Ausgleich des SSV Ulm 1846 Fußball durch Daniele Gabriele (rechts). Im Spiel gegen Großaspach erzielt er den wichtigen Ulmer Treffer. Aus taktischen Gründen kommt er derzeit aber nicht so zum Zug, wie er sich das erhofft.
SSV Ulm 1846 Fußball

Daniele Gabriele betreibt Werbung in eigener Sache

Die Ulmer Spatzen spielen derzeit erfolgreich mit nur einem Stürmer. Mancher Angreifer wie Winterneuzugang Daniele Gabriele kommt dadurch aber zu kurz – und liefert trotzdem ab.