1. Startseite
  2. Unsere Autoren
  3. Holger Sabinsky-Wolf

Augsburger Allgemeine

Holger Sabinsky-Wolf

Leiter Bayern und Welt

Bild: Ulrich Wagner

Treten Sie mit Holger Sabinsky-Wolf in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Holger Sabinsky-Wolf

Holger Sabinsky-Wolf
Kommunalwahl 2020

Fünf Politiker erzählen, warum sie (nicht wieder) zur Wahl antreten

Die einen wollen nicht mehr – die anderen unbedingt. Aber was sind die Motive dahinter? Fünf Bürgermeister(innen), fünf Erzählungen.

Die Kommunalwahl 2020 steht an.
Kommunalwahl 2020

Acht Thesen, warum die Kommunalwahl so wichtig wird

Die Kommunalwahl bringt historische Veränderungen. Hunderte Bürgermeister hören auf, die CSU wankt, die Frauen kommen.

Abgase belasten nach wie vor die Luft - die Situation ist aber nicht mehr so schlimm wie vor einigen Jahren.
Umwelt

Stickoxid-Belastung: Bayerns Luft wird sauberer

Jahrelang wurden in Städten besorgniserregend hohe Stickstoffdioxid-Werte gemessen. Nun zeigt sich: Die Belastung nimmt ab. Reicht das schon, um aufzuatmen?

Parteivorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer, Markus Söder mit Landesgruppenchef Alexander Dobrindt (links): Die CDU-Chefin nimmt den nicht abgesprochenen Vorstoß des bayerischen Ministerpräsidenten mit Humor.
CSU-Klausur

Wie CSU-Chef Söder seine Macht in der Union ausbaut

Mit seiner Forderung nach neuen Ministern in Berlin startet der CSU-Chef krachend ins neue Jahr. Der Ministerpräsident wickelt die Ära Seehofer endgültig ab.

Sener Sahin steht als Bürgermeister-Kandidat in Wallerstein nicht mehr zur Verfügung. Er will sich wieder mehr dem Fußball widmen.
Wallerstein

Sener Sahin will nicht mehr in die Politik – doch sein Telefon steht nicht still

Die CSU-Spitze hat noch versucht, Sener Sahin umzustimmen. Doch der Unternehmer will nicht mehr Bürgermeisterkandidat von Wallerstein werden. Der Partei droht ein Nachspiel.

Eine Szene aus dem James-Bond-Film „Goldfinger“ Nach diesem Streifen ist das gigantische Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Augsburg gegen Anwälte, Berater und Reiche benannt.
Augsburg

"Goldfinger"-Prozess: Verteidiger will Staatsanwälte aus Verfahren werfen

Der Verteidiger im "Goldfinger"-Prozess wirft den Augsburger Staatsanwälten verfassungswidriges Agieren vor - und zieht einen drastischen Vergleich mit Russland.

Theo Waigel sagt: Die CSU darf keinen Kandidaten wegen seines Glaubens ausschließen.
Wallerstein

Waigel mahnt CSU: Sogar bei den Passionsspielen dürfen Muslime mitmachen

Sener Sahin wollte für die CSU als Bürgermeister kandidieren. Weil er Moslem ist, stieß das auf Proteste. Der CSU-Ehrenvorsitzende Waigel kritisiert seine Parteifreunde.

Nach dem gewaltsamen Tod des 49-Jährigen wurde der Tatort auf dem Augsburger Königsplatz zu einer Erinnerungsstätte.
Augsburg

Sechs Beschuldigte frei: Was geschah wirklich am Königsplatz?

Das Landgericht Augsburg schildert den Ablauf der Gewalttat in Augsburg anders als die Ermittler. Die Staatsanwaltschaft schürt den rechtlichen Streit erst einmal weiter an.

In diesem Haus in Anhausen hat ein 23-Jähriger fünf Menschen festgehalten. Wie es dazu kommen konnte, das kann sich sein Chef kaum erklären.
SEK-Einsatz in Diedorf

Chef über den Verdächtigen: Er ist ein ganz ruhiger Typ

Nach dem SEK-Einsatz sind die Menschen in Diedorf geschockt. Der Chef des Tatverdächtigen wohnt in derselben Straße - und kann sich den Vorfall kaum erklären.

Zunächst hatte die Polizei in einem stillen Einsatz versucht, Kontakt zu dem 23-Jährigen aufzunehmen. Als dieser nicht antwortete, griff die Polizei schließlich zu, stürmte das Haus und befreite die Geiseln.
SEK-Einsatz in Diedorf

Erst stiller Einsatz, dann Zugriff: So ist die Polizei in Diedorf vorgegangen

SEK-Einsatz in Diedorf: Ein Mann hat am Samstagabend fünf Menschen festgehalten und mit einem Messer bedroht. Ein Protokoll des Einsatzes.