1. Startseite
  2. Unsere Autoren
  3. Holger Sabinsky-Wolf

Augsburger Allgemeine

Holger Sabinsky-Wolf

Bayern und Welt

Bild: Ulrich Wagner

Treten Sie mit Holger Sabinsky-Wolf in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Holger Sabinsky-Wolf

_AKY7519.jpg
Sicherheit

Wie gefährlich sind die "Reichsbürger"?

Die Bürgermeisterin von Bolsterlang wurde suspendiert, da sie "Reichsbürgerin" sein soll. Unterwandern die Staatsverweigerer in Bayern jetzt die Behörden?

Audi AG - Rupert Stadler
2 Bilder
Audi-Chef

So sieht Rupert Stadlers neues Leben als Häftling aus

Nach seiner Verhaftung wird Audi-Chef Rupert Stadler beurlaubt. Einen Promi-Bonus gibt es für ihn im Gefängnis nicht. Wie geht es nun weiter?

Hans-Eckard Sommer
Porträt

Hans-Eckhard Sommer: Er soll der neue Bamf-Chef werden

Der Asylrechts-Experte Hans-Eckhard Sommer soll Bamf-Chef werden. Nicht allen gefällt das. Denn der Jurist gilt als „harter Hund“ in Flüchtlingsfragen.

Unions-Fraktionssitzung
Asylstreit

Heute entscheidet sich das Schicksal der Union

70 Prozent der Bayern sind für einen Bruch mit der Schwesterpartei, wenn sich die CSU in der Asylfrage nicht durchsetzt.

Unions-Fraktionssitzung
Podcast

Asylstreit in der Union - will die CSU die Kanzlerin stürzen?

Im Asylstreit werden die Gräben zwischen CDU und CSU tiefer. Kommt es zum großen Knall? Im Bayern-Versteher sprechen wir über die Hintergründe.

9318475.jpg
100 Jahre Freistaat

Die CSU - vom Sauhaufen zur Staatspartei

Keine andere Partei dominiert ein Land so wie die CSU. Wie aus anfänglichem Chaos eine straff geführte Organisation wurde und was das älteste Mitglied dazu sagt.

Horst Seehofer und Angela Merkel
Streit mit Merkel

Innenminister Horst Seehofer vertagt die Asyl-Reform

In der Flüchtlingspolitik sind sich Innenminister Horst Seehofer und Bundeskanzlerin Angela Merkel uneinig. In dem Streit geht es um eine entscheidende Frage.

PK von Söder und Herrmann nach Ministerkabinettssitzung
Exklusiv-Umfrage

Söders Wirbel bringt der CSU nichts: Partei verliert in Umfrage

Für die CSU geht es in unserer Umfrage weiter nach unten. Gewinner der vergangenen Wochen ist eine andere Partei: die AfD.

Copy%20of%20_UWA7398.tif
Lokales (Augsburg)

Polizistenmörder müssen Schmerzensgeld zahlen

Urteil Die Kollegin des in Augsburg getöteten Mathias Vieth bekommt 20000 Euro zugesprochen. Ob sie jemals Geld erhalten wird, ist ungewiss. Das ist ihr aber gar nicht so wichtig, denn für sie hat sich einiges zum Guten gewendet

Copy%20of%20_UWA7398(1).tif
Augsburg

Urteil gefallen: Polizistenmörder müssen Schmerzensgeld zahlen

Die Kollegin des getöteten Mathias Vieth bekommt 20.000 Euro zugesprochen. Ob sie jemals Geld erhalten wird, ist ungewiss. Warum ihr das aber nicht mehr wichtig ist.