Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Lesetipp: Schwanger im Corona-Lockdown – Sieben Frauen berichten

Lesetipp
27.01.2021

Schwanger im Corona-Lockdown – Sieben Frauen berichten

Wie ist es, im Corona-Lockdown schwanger zu sein? Sieben Frauen berichten von ihren Erfahrungen.
Foto: Maurizio Gambarini, dpa (Symbolbild)

Plus Wie ist das, während der Corona-Pandemie ein Kind zu erwarten, es zur Welt zu bringen oder das Ungeborene zu verlieren? Sieben Frauen über ihre Erfahrungen.

Eine Schwangerschaft ist eine ganz besondere Zeit im Leben einer Frau: Die Hoffnungen, aber auch die Ängste, die Ultraschall-Termine, der Vorbereitungskurs, der wachsende Bauch – so vieles möchte man mit Familie und Freunden teilen. Im Corona-Lockdown ist das gar nicht so einfach, teilweise sogar unmöglich. Sieben Frauen, die im Lockdown ein Kind erwarten, eines zur Welt gebracht oder eines verloren haben, haben uns von ihren Erfahrungen berichtet.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.