1. Startseite
  2. Bayern
  3. Unwetter in Bayern: Videos im Netz zeigen das ganze Ausmaß der Verwüstung

Hagel, Sturm und Regen

11.06.2019

Unwetter in Bayern: Videos im Netz zeigen das ganze Ausmaß der Verwüstung

Heftige Hagelschauer haben in Teilen Bayerns Autoscheiben beschädigt, wie hier in Germering. Foto: Felix Hörhager
2 Bilder
Heftige Hagelschauer haben in Teilen Bayerns Autoscheiben beschädigt, wie hier in Germering.
Bild: Felix Hörhager, dpa

Schwere Unwetter sind am Montag über Bayern gezogen und haben vielerorts eine Schneise der Verwüstung hinterlassen. Im Internet kursieren unzählige Videos davon.

In Bayern haben am Montag heftige Unwetter gewütet. Hagel, Sturmböen, Regenmassen: Vielerorts wurden Häuser und Autos beschädigt, auch Verletzte gab es. Neben Schwaben war besonders Oberbayern, insbesondere der Großraum München betroffen. Im Internet kursieren viele Videos von dem Unwetter.

Unwetter über Bayern - Videos zeigen Ausmaß der Zerstörung

Ein Münchner hat ein Video auf Youtube hochgeladen, das zeigt, wie das Hagel-Unwetter Stück für Stück seine Jalousien zerstört. "

Das Bayerische Rote Kreuz Fürstenfeldbruck hat eine Aufnahme hochgeladen, in dem das Tor der Rettungswache Germering durchlöchert wird. "Geh da nicht rein, das ist gefährlich", warnt ein Mann eine andere Person in dem Video. Unter dem Video heißt es allerdings, dass niemand verletzt wurde - und auch die Rettungsfahrzeuge blieben offenbar heil.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Ein weiteres Video zeigt, wie es über dem Ammersee zu hageln beginnt. Hagelkörner so groß "wie Tennisbälle", wie eine Person im Video sagt, schlagen in das Wasser ein.

Hagel demoliert unzählige Autos in Bayern

Eine Twitternutzerin hat ein Video geteilt, in dem Hagel auf ihr Auto aufschlägt. "Dann zähl mal die Beulen", kommentiert ein anderer Nutzer.

Ein anderer Münchner zeigt auf Twitter, welche Schäden das Unwetter an seinem Auto hinterlassen hat.

Ebenfalls in München: Ein Twitternutzer hat vom Fenster aus aufgezeichnet, welche Spuren das Gewitter in seiner Straße hinterlässt.

Ein weiteres Video im Netz zeigt, wie der Hagel einen Gartenteich - im wahresten Sinne des Wortes - zum Beben bringt. (AZ)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren