1. Startseite
  2. Bayern
  3. Wetterdienst warnt vor schweren Gewittern in der Region

Unwetter

09.07.2017

Wetterdienst warnt vor schweren Gewittern in der Region

Es drohen Gewitter und Hagel in der Region.
Bild: Alexander Kaya (Archivbild)

Der Deutsche Wetterdienst hat eine Unwetterwarnung für die Region Augsburg ausgesprochen. Betroffen sind davon mehrere Landkreise.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor schweren Gewittern mit heftigem Starkregen und Hagel. Betroffen sind nach Angaben vom späten Nachmittag der Landkreis Augsburg, der Landkreis Günzburg, der Landkreis Dillingen, der Landkreis Neu-Ulm sowie der Landkreis Aichach-Friedberg.

Es werden Niederschlagsmengen zwischen 30 l/m² und 40 l/m² pro Stunde sowie schwere Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis zu 100 km/h erwartet.

Auf mehreren Bahnstrecken kam es am frühen Sonntagabend zu Behinderungen. Der Grund: umgestürzte Bäume. Hier mehr dazu.

Das ist die Kehrseite der derzeitigen Temperaturen. Bereits am Freitagabend hatte es in der Region Augsburg Unwetter mit Gewittern, Starkregen und Böen gegeben. Größere Unwetterschäden waren nach Angaben der Polizei aber nicht bekannt.

Unfälle auf der A8 am Freitag

Auf der Autobahn A8 ereigneten sich in Folge des Starkregens am Freitagabend drei Unfälle zwischen Burgau und Jettingen-Scheppach. Drei Beteiligte wurden nach Polizeiangaben leicht verletzt. Wie die Polizei berichtet, gerieten in zwei Fällen Fahrzeuge, die zu schnell fuhren, ins Schleudern und prallten gegen die Betonschutzwand. Beim dritten Unfall übersah der Fahrer eines Kleintransporters ein langsam fahrendes Auto.

Die aktuellen Einschätzungen zu möglichen Unwettern finden Sie hier auf der Seite des Deutschen Wetterdienstes.

AZ

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Otting nach Unwetter überschwemmt
Otting

Heftiges Unwetter geht in Otting nieder

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden