Newsticker
Schule und Corona: Bayern verschiebt alle Abschlussprüfungen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Betrunkene Autofahrerin verursacht Unfall im Kreisverkehr

Lauingen

02.05.2020

Betrunkene Autofahrerin verursacht Unfall im Kreisverkehr

Eine betrunkene Autofahrerin hat am Freitag gegen 17 Uhr einen Unfall im Kreisverkehr am Schlösslekeller in Lauingen verursacht. 
Bild: Armin Weigel (dpa, Symbolfoto)

Eine Frau fährt im Kreisel zwischen Dillingen und Lauingen gegen eine Leitplanke. Der Alkoholtest ist eindeutig.

Eine betrunkene Autofahrerin hat am Freitag gegen 17 Uhr einen Unfall im Kreisverkehr am Schlösslekeller in Lauingen verursacht.

Als die Polizei am Kreisel zwischen Dillingen und Lauingen eintraf, fand sie den stark beschädigten Wagen einer 51-Jährigen an der Leitplanke vor.

Sie wollte die zweite Ausfahrt nehmen

Die Frau war von Dillingen in Richtung Lauingen gefahren. Offenbar wollte die Autofahrerin die zweite Ausfahrt des Kreisverkehrs nehmen, kam jedoch mit ihrem Auto nach rechts von der Fahrbahn ab. Der nicht mehr fahrbereite Wagen musste abgeschleppt werden.

Mehr als 1,6 Promille Alkohol im Blut

Der Grund für den Aussetzer stand nach Angaben der Polizei schnell fest: Ein Atemalkoholtest ergab bei der Frau einen Wert von mehr als 1,6 Promille. An ihrem Auto und der stark beschädigten Leitplanke entstand Sachschaden von mindestens 5000 Euro.

Ihren Führerschein ist die 51-Jährige bis auf Weiteres los. Zudem erwartet sie ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. (pol)

Lesen Sie auch:
Mann liefert sich wilde Verfolgungsjagd mit der PolizeiFeuerwehreinsatz: Hat ein Hund den Herd eingeschaltet?

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren