Newsticker
Deutsche wollen laut Umfrage den Krieg in der Ukraine verdrängen
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Gundelfingen/Lauingen: Verletzte bei Unfall auf der B16: Straße zweieinhalb Stunden gesperrt

Gundelfingen/Lauingen
16.07.2019

Verletzte bei Unfall auf der B16: Straße zweieinhalb Stunden gesperrt

Bei einem Unfall auf der B16 zwischen Gundelfingen und Lauingen wurden zwei Menschen verletzt.
Foto: FFW Lauingen

Nach einem schweren Unfall zwischen Gundelfingen und Lauingen war die B16 mehrere Stunden lang gesperrt. Zwei Autofahrer sind verletzt worden.

Am Dienstag um 6.35 Uhr hat sich ein Unfall zwischen Gundelfingen und Lauingen ereignet. Um 6.35 Uhr befuhr ein 18-jähriger Mann mit seinem Pkw die Bundesstraße 16 von Gundelfingen nach Lauingen. Kurz nach dem Abzweig Faimingen (Kreisstraße DLG 7) kam der Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn. Dort war ein 54-jähriger Mann mit seinem Auto unterwegs war.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.