Lauingen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu "Lauingen"

Lokales (Dillingen)

Schlägerei mit Security in Disco

Lokales (Dillingen)

Kontrahentin hatte ihr den Freund ausgespannt

Es lodert und raucht: Oberhexe Barbara Schwertgoschin braut in ihrem Kessel den Trank zusammen, der die Laudonia-Hexen wieder zum Leben erwecken soll. Foto: Bachmann
2 Bilder
Lokales (Dillingen)

Spinnenbein und Krötenschleim: Laudonia-Hexen zum Leben erweckt

Eine einzige Hexe hat es geschafft. Sie konnte sich retten, von der Fastnacht im vergangenen Jahr, bis heute. Eine einzige? Nein. Denn Oberhexe Barbara Schwertgoschin hat gestern ihre Laudonia-Hexen wieder zu neuem Leben erweckt. Das Spektakel an der Seebühne in Lauingen zog am Donnerstagabend trotz widriger Wetterverhältnisse viele Besucher an.

Lokales (Dillingen)

Dieb in Umkleidekabine

Lokales (Dillingen)

Schwindel flog auf

Lokales (Dillingen)

Hexe wird zum Leben erweckt

Lokales (Dillingen)

Bargeld und zwei handys samt EC-Karte weg

Lokales (Dillingen)

Von Disco-Security erwischt

Lokales (Dillingen)

Feuerwehr rückte aus

Lokales (Dillingen)

22-Jähriger erlitt Kopfplatzwunde

Lokales (Dillingen)

Täter schlug ein zweites Mal zu

Lokales (Dillingen)

Aus Schuppen entwendet

Lokales (Dillingen)

17-Jährige wollte in die Disco

Der Neu- und Umbau der Berufsschule in Lauingen ist schon weit fortgeschritten. Wie das Projekt am Ende aussehen wird, das können die Spaziergänger auf der angebrachten Tafel sehen. Foto: Bachmann
2 Bilder
Lokales (Dillingen)

Zwei Baustellen und ein klarer Wahlsieg

Landkreis Zweimal Spatenstich, zweimal rollende Bagger, zweimal mehrere Millionen Euro Kosten: Es sind vor allem zwei Bauprojekte, die das Jahr 2010 im Landkreis dominieren. Eines davon ist der Um- und Neubau der Berufsschule Lauingen. Der ist mit rund 20 Millionen Euro das größte Projekt des Kreises. Und auch an der Alten Post in Dillingen wird gearbeitet, federführend ist dabei allerdings das Kommunalunternehmen des Landkreises. Doch das Jahr beginnt unter ganz anderen Vorzeichen.

Geglückt: Die Sanierung des Schimmelturms begeistert nicht nur Stadtbaumeisterin Birgitta Neurohr. Sie zeigt, dass das Auge des Schimmels rot ist.
4 Bilder
Lokales (Dillingen)

Miese Haushaltslage - toller Einsatz

Lauingen Am Ende war der Rathausfestsaal der Raum der Entscheidung. Zu Beginn des Abends waren recht wenige Lauinger dort und starrten auf die Leinwand, auf die Balken und Diagramme, die dort zu sehen waren. Doch dann kamen immer mehr Menschen - und kurz vor der Entscheidung standen die Zuschauer dicht an dicht. Alle wollten sie wissen: Wer wird Bürgermeister? Dann das Ergebnis: Wolfgang Schenk gewann bereits im ersten Wahlgang vor seinen Kontrahenten Albert Kaiser und Alois Jäger.

Lokales (Dillingen)

Lauingen wartet weiter auf Salz

Landkreis Endlich gab es wieder eine neue Lieferung: Der Kreisbauhof hat wieder 300 Tonnen Streusalz auf Lager. Der Sprecher des Landkreises, Peter Hurler, sagt: "Damit hat sich die Lage entspannt." Und auch die Gundelfinger atmen auf - vorerst.

Langjährige Mitglieder wurden beim Gesangverein Frohsinn geehrt (von links): 1. Vorsitzender Günther Durner, seine Stellvertreterin Christl Hauf, Bürgermeister Wolfgang Schenk, Ehrenmitglied Ernst Schneider sen., Karl Rauch, Marlies Drössler, Isidor Hafner, Josef und Marianne Hönl, Chorleiterin Sibylle Mathia, Helga Hoffmann und Maria Eyring. Foto: GF
Lokales (Dillingen)

Ernst Schneider ist Ehrenmitglied

Lauingen Der Gesangverein Frohsinn Lauingen hat traditionsgemäß wieder zur Weihnachtsfeier in den festlich geschmückten Schimmel-Saal eingeladen, um einige besinnliche Stunden mit Gesang zusammen zu verbringen. Der 1. Vorsitzende Günther Durner sagte, es sollten sich alle bemühen, in den von uns beeinflussbaren, wichtigen Grundformen einer Gemeinschaft wie Familie, Nachbarschaft, Arbeitsplatz, Gemeinde und vor allem auch Vereine, für Gerechtigkeit, Verständigung und Frieden einzutreten.

Lokales (Dillingen)

Dieb griff bei Party zu

Lokales (Dillingen)

Aufs Bankett geraten

Lokales (Dillingen)

Unbekannter Sprayer unterwegs

Lokales (Dillingen)

Auch in anderen Kommunen wird es eng

Lokales (Dillingen)

Vier Autos in Unfall verwickelt

Lokales (Dillingen)

Täter scheiterte an mehrfach gesicherter Tür

Lokales (Dillingen)

Zum dritten Mal in vier Wochen

Lokales (Dillingen)

Aus Wut auf Autodach herumgelaufen

Lokales (Dillingen)

Zwei Männer leicht verletzt

Lokales (Dillingen)

"2011 finanziell schwieriges Jahr"

Traditionell beschloss die Lauinger FDP das politische Jahr mit dem Adventstreffen. Ortsvorsitzender Alois Jäger sagte, die Stadtratsfraktion habe sich bei den wichtigen Entscheidungen für Lauingen mit einbringen können. So wurde das bedeutende Wahrzeichen, der Lauinger Schimmelturm, sowie das Prunkstück "Oberes Brunnental" in diesem Jahr saniert und fertiggestellt. Jäger dankte dem Landtagsabgeordneten Professor Georg Barfuß für seinen erfolgreichen Einsatz, um Mittel für die Sanierung des Schimmelturms vom Landesamt für Denkmalspflege zu erreichen.

Lokales (Dillingen)

Kosmetikartikel für zwei Euro entwendet

Zwei Mitarbeiterinnen der Elisabethenstiftung sind jetzt ausgebildete Palliativ-Fachpflegekräfte (von links): Pflegedienstleiter Walter Manz, Direktor Helmuth Zengerle, Roswitha Rieder, Monika Lehmann und Bürgermeister Wolfgang Schenk. Foto: ES
Lokales (Dillingen)

Neue Palliativ-Fachpflegekräfte

Lauingen Zum traditionellen Jahresabschluss der Abteilungsleitungen in der Elisabethenstiftung kamen die verantwortlichen Vertreter der Pflege- und Eingliederungsgruppen zusammen. Pflegedienstleiter Walter Manz informierte, dass die Einrichtung hervorragend belegt ist und auch in diesem Jahr fast 200 Heimaufnahmeanfragen ablehnen musste.

Lokales (Dillingen)

Auf Gegenfahrbahn geraten