Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Kundgebung in Rain und Marxheim: Ein kreativer Protest gegen die Trasse

Kundgebung in Rain und Marxheim
29.06.2014

Ein kreativer Protest gegen die Trasse

Rund 500 Menschen bilden die Form eines Strommasten nach: Mit der originalen Höhe von etwa 75 Metern sind die gigantischen Ausmaße im Vergleich zu einem Haus zu erkennen, das im Vordergrund abgesteckt ist. Mit dieser Aktion kämpften die Menschen in Rain und Marxheim gestern gegen die geplante Stromtrasse.
Foto: Ziegelmeir

In Rain und Marxheim kämpften heute mehr als 800 Menschen in einer überregionalen Aktion gegen die geplante Gleichstrompassage Süd-Ost.

Der Kampf gegen die geplante Gleichstrompassage Süd-Ost hat am gestrigen Sonntagnachmittag seinen vorläufigen Höhepunkt erreicht: Mehr als 800 Menschen zeigten bei Kundgebungen in Rain und Marxheim durch ihre Anwesenheit, dass sie die Bürgerinitiativen (BI) in ihren Bemühungen unterstützen. Unter dem Motto „Gemeinsam gegen die Stromtrasse“, hatten diese zu einer überregionalen Protestaktion eingeladen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.