Newsticker
Corona-Gipfel beendet: Lockdown wird verlängert, aber Öffnungen sind möglich
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Schwerverletzte bei Unfall auf B2

Verkehr

16.06.2017

Schwerverletzte bei Unfall auf B2

Am Mittwochnachmittag kam es auf der B2 bei Bäumenheim zu einem schweren Unfall. Beim Überholen kollidierte ein Audifahrer mit einem anderen Fahrzeug und überschlug sich daraufhin.
Bild: Martin Wiemann

Auto überschlägt sich und bleibt auf dem Dach liegen

Am Mittwochnachmittag gegen 15.30 Uhr hat es auf der B2 in Richtung Donauwörth einen schweren Unfall mit zwei Autos gegeben.

Wie die Polizei mitteilt, hat sich auf Höhe von Bäumenheim ein Auto überschlagen und ist auf dem Dach liegengeblieben. Vier Insassen aus beiden Autos wurden schwer verletzt. Zwei Verletzte wurden ins Donauwörther Krankenhaus gebracht, einer in die Klinik nach Wertingen. Der vierte Verletzte wurde mit dem Hubschrauber ins Augsburger Zentralklinikum geflogen.

Unfallursache war der Einschätzung der Einsatzkräfte nach das Manöver eines Autofahrers, der auf der rechten Spur in Richtung Donauwörth unterwegs war. Beim Überholen rammte ein 26-Jähriger ein vorausfahrendes Auto. Dort prallte er seitlich mit einem anderen Auto zusammen, dessen Fahrer nicht mehr bremsen konnte. Der Wagen des Unfallfahrers kam ins Schlingern, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Die drei Insassen erlitten Schürfwunden, Prellungen und eine Rippenfraktur. Der Unfallverursacher musste mit einem Polytrauma ins Krankenhaus geflogen werden.

Die B2 war für zwei Stunden in Fahrtrichtung Norden komplett gesperrt. Es waren drei Rettungswägen und etwa 20 Feuerwehrleute der Feuerwehr Bäumenheim im Einsatz. Der Schaden beläuft sich insgesamt rund 35 000 Euro. (dz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren