Newsticker
Gesundheitsminister bringen Drittimpfungen und Angebote für Zwölf- bis 17-Jährige auf den Weg
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Lokalsport
  4. Kampfsport: Judokas des TSV Wemding sind zweimal siegreich 

Kampfsport
30.10.2018

Judokas des TSV Wemding sind zweimal siegreich 

Mit diesem Schulterwurf gegen seinen Kontrahenten vom PSV Königsbrunn gelang Alexander Lachner (blaue Hose) der Sieg. Sein Punkt trug auch zum Gesamtsieg des TSV Wemding bei.
Foto: Sebastian Lechner

Die Judokas des TSV Wemding gewinnen gegen Königsbrunn und Augsburg mit jeweils 4:1. Den Wettkampftag rundet eine besondere Auszeichnung des Verbandes ab.

Wemding Zum zweiten Wettkampftag in der Schwabenliga haben sich die stärksten Judoteams des Bezirkes in der Wemdinger Stadthalle getroffen. Die Kämpfer des TSV Wemding bekamen es mit den Mannschaften aus Augsburg und Königsbrunn zu tun. Anlässlich des 50. Jubiläums der Judo- und Karateabteilung des TSV hatte der Nachwuchs ein Rahmenprogramm gestaltet. Begrüßt wurden die Teams aus Augsburg, Königsbrunn, Kaufbeuren, Lindau und Memmingen von Sportreferent Dieter Langer und vom TSV Vorsitzenden Anton Eireiner sowie Abteilungsleiter Jörg Fackler. In seiner Funktion als Vorsitzender des Bezirks Schwabens überreichte Manfred Steiert anlässlich des Jubiläums die Ehrenurkunde des Bayerischen Judoverbandes in Gold an den TSV Wemding. Bevor die eigentlichen Wettkämpfe starteten, sorgte der Vereinsnachwuchs mit einer kleinen Judovorführung für Unterhaltung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.