Newsticker
WHO empfiehlt Müttern, Neugeborene nach Infektion oder Impfung weiter zu stillen
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Bauen in Friedberg: Bauprojekte in Friedberg bereiten  Sorgen

Bauen in Friedberg
12.10.2018

Bauprojekte in Friedberg bereiten  Sorgen

Die Bebauung dieses Grundstücks an der Metzstraße ist umstritten.

Stadträte diskutieren über umstrittene Bauprojekte in der Metzstraße (Friedberg West) und Karl-Lindner-Straße (Friedberg Süd). Wie ist der Stand der Dinge?

 Die Debatte um das Bauprojekt an der Metzstraße/Ecke Mittlerer Lechfeldweg geht weiter. Auf dem 2500 Quadratmeter großen Grundstück in Friedberg-West will der Investor Wohnungen errichten. Vonseiten der Nachbarn hagelte es Proteste, sodass die Planung von 22 auf zwölf Wohneinheiten in einem dreistöckigen Gebäude reduziert wurde. Der Neubau wurde von 38 auf 30 Meter Länge verkürzt. In dem bestehenden Geschäftshaus sollen Büros untergebracht werden, auf dem Dach soll ein Penthouse Platz finden. Außerdem wurde die Fläche als allgemeines Wohngebiet ohne Ausnahmenutzung definiert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.