Newsticker

Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro hat sich mit Corona infiziert
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. Damen festigen Tabellenführung

Handball Bezirksliga

19.02.2020

Damen festigen Tabellenführung

Die Friedbergerinnen schlagen die TSG Augsburg II, aber nur knapp

Gegen die formstarke Mannschaft der TSG Augsburg II setzten sich die Friedberger Handballerinnen knapp mit 19:18 (7:7) durch. Durch den Sieg gegen den Dritten festigten die TSV-Damen ihre Tabellenführung in der Bezirksliga.

Die TSG war durch sechs Spiele ohne Niederlage weit nach vorne gekommen. Friedberg erwischte dann auch keine gute erste Hälfte. Die Damen spielten zu hektisch, sie verloren darum regelmäßig den Ball. So vergaben sie nicht nur eine 7:4-Führung nach 14 Minuten, sie erzielten auch keinen einzigen Treffer mehr bis zur Pause. In dieser Phase verwarfen die Damen gleich drei Strafwürfe. Nach dem 7:7 zum Seitenwechsel hatte die TSG auch weiterhin Vorteile.

Bis zur 48. Minute waren die Augsburgerinnen bis auf 16:13 weggezogen. Erst jetzt besann sich der Tabellenführer auf seine Stärken. Die Abwehr ließ kaum noch etwas zu, bis zum Abpfiff kassierte Friedberg nur noch zwei Treffer. Vorne bewies Sandra Lukas Nervenstärke, sie traf drei wichtige Siebenmeter und markierte so den 17:17-Ausgleich kurz vor Schluss.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Nach einer dramatischen Schlussphase sollte es zum 19:18-Sieg für den TSV Friedberg reichen. Durch die Niederlage des Zweiten aus Niederraunau hat der Spitzenreiter jetzt bereits einen Vorsprung von fünf Zählern bei noch vier ausstehenden Begegnungen. (gia)

Friedberg Ottens, Balleis, Hagg (4), Seiler (2), Rother (4/2), Lukas (5/3), Hiermüller, Schäfer, Gretz (1), Schmidmeir, Higl, Berg (1), Grob (2).

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren