Newsticker
RKI-Chef Wieler plädiert für Corona-Maßnahmen an Schulen bis zum Frühjahr 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. Turnen: TSC Mering: Am Ende gibt’s für alle Pokale

Turnen
31.10.2019

TSC Mering: Am Ende gibt’s für alle Pokale

Das TSC-Team LK 16 Jahre+ von links: Katharina Steinbach (TV Mering), Ricarda Martin, Karolina Tränkl, Amelie Vareille, Kampfrichterin Carina Umlauf, die verletzungsbedingt nicht turnen konnte, LK3 18 Jahre+ Anna Kuhnert, Lena Räßler, Johanna Lang, Maike Tolks, Hannah Rose. Beide Teams holten Gold.
2 Bilder
Das TSC-Team LK 16 Jahre+ von links: Katharina Steinbach (TV Mering), Ricarda Martin, Karolina Tränkl, Amelie Vareille, Kampfrichterin Carina Umlauf, die verletzungsbedingt nicht turnen konnte, LK3 18 Jahre+ Anna Kuhnert, Lena Räßler, Johanna Lang, Maike Tolks, Hannah Rose. Beide Teams holten Gold.

Die älteren Mädchen des TSC Mering dürfen sich bei den Gau-Mannschaftsmeisterschaften jeweils über Platz eins und Gold freuen.

Großer Erfolg für die Turnerinnen des TSC Mering. Beim Mannschaftswettkampf der Kürturnerinnen des Turngaus Augsburg standen alle angetretenen TSC-Teams auf dem Siegertreppchen – zwei sogar ganz oben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.