TSV Bobingen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "TSV Bobingen"

Bobingens Handballer (blaue Trikots) müssen gegen Ichenhausen selbst unbequem werden, um weiter erfolgreich zu sein.
Handball

Eine unangenehme Aufgabe

TSV Bobingen muss am Sonntag beim Vorletzten in Ichenhausen ran

Kreuzbandriss: Tobias Pröbstle steht den SCI-Handballern für eine längere Zeit nicht zur Verfügung.
Bezirksoberliga

Aufgegeben wird nicht!

Ichenhauser glauben an sich. Aber es gibt erneut einen Schwerverletzten

Schon vor dem Turnierbeginn zeigten die E-Mädchen in der Meringer Halle, dass sie gut drauf sind.
Hallen-Fußball

Spannung und beste Stimmung in Mering

Beim ersten Teil des Allianz-Kistler-Cups belegen die Teams des Gastgebers zweimal den dritten Platz.

Anneliese Wolf mit ihrer Herzsportgruppe bei einer Vorführung im Rahmen der Sportgala. Sie gibt nach 17 Jahren die Leitung ab.
Bobingen

Sport ist für sie eine Herzensangelegenheit

Anneliese Wolf hat über viele Jahre die Herzsportgruppen im TSV Bobingen geleitet. Jetzt hört sie auf und nennt die Gründe für ihren Rückzug.

Daniel Wagner, Alexander Heider und Emanuel Zach vom TSV Meitingen können es nicht fassen. Nach einer Grätsche im Strafraum gab es die Rote Karte.
Meitingen

„Die Rote Karte hat uns das Turnier kaputt gemacht“

Beim TSV Meitingen ärgert man sich über den eigenen Auftritt und undurchsichtige Schiedsrichterentscheidungen

Bei der schwäbischen Futsalmeisterschaft verteidigte der FC Gundelfingen  erfolgreich seinen Titel.
Futsal-Meisterschaft

Titelverteidigung: Für den FC Gundelfingen kommt es noch besser

Der FCG trumpft auch im Jahr 2020 bei der "Schwäbischen" auf. Bei den Frauen siegt die Spielvereinigung Kaufbeuren.

Im Handball-Derby der Bezirksoberliga konnten sich die Bobinger (blaue Trikots) am Ende doch gegen den Aufsteiger BHC Königsbrunn mit 27:22 durchseten. Unser Bild zeigt von links Moritz Müller, Jonas Vogt und Simon Mörchen.
Handball

Bobingen siegt im Derby gegen Königsbrunn

Handball Der TSV behält vor allem dank einer starken Leistung in der Abwehr gegen den BHC Königsbrunn mit 27:22 die Oberhand

Das Team des TSV Bobingen trumpfte bei den schwäbischen Hallenmeisterschaften 2020 groß auf und wurde in Günzburg Vizemeister.
Hallenfußball

Bobingen und Königsbrunn sorgen für Furore

Der TSV Bobingen wird schwäbischer Vizemeister und Türkgücü Königsbrunn scheitert erst im Halbfinale an Titelverteidiger Gundelfingen. Wie die Spiele verliefen.

Wieder schwäbischer Futsal-Meister: der FC Gundelfingen.
Gundelfingen

Gundelfingen besiegt den Fluch

Futsal-Bezirksmeisterschaft: Landesliga-Spitzenreiter FCG schlägt im Günzburger Finale den TSV Bobingen klar und verteidigt den schwäbischen Titel.

Der Sieger: Landesligist FC Gundelfingen verteidigte den Schwaben-Titel.
Futsal

Der FC Gundelfingen ist schwäbischer Meister

Wie der Titelverteidiger zum Sieg beim Hallenfußball-Turnier in Günzburg kommt und was die Spitzenfunktionäre im Fußball-Bezirk zufrieden stimmt.

Lange mussten die Handballer des TSV Bobingen warten, nun ist es endlich so weit: Am Samstag kommt es in der Bezirksoberliga zum Derby gegen den Nachbarn vom BHC Königsbrunn.
Handball

Das lange Warten hat ein Ende

Erstmals seit vielen Jahren treffen wieder die Teams aus Bobingen und Königsbrunn am Samstag in der Bezirksoberliga zum Derby aufeinander. Bisher gab es meist nur Testspiele und Videoanalysen

Vor einem Jahr bejubelte der FC Gundelfingen den Schwaben-Triumph. Für das an diesem Samstag ab 12.30 Uhr stattfindende Turnier ist der Landesligist erneut Topfavorit.
Futsal

Familientreffen beim Schwaben-Finale in Günzburg

Zwei Brüderpaare nehmen am Turnier in Günzburg teil. Tarik Öz hofft mit Gundelfingen auf die Titelverteidigung, Cemal Mutlu mit Königsbrunn auf einen Überraschungscoup.

Im illustren Kreis der Finalisten fühlte sich Torsten Vrazic, der Abteilungsleiter des TSV Meitingen, unwohl und glücklich zugleich. Sein Verein war als letztjähriger Vizemeister automatisch qualifiziert. 
Meitingen

TSV Meitingen präsentiert sich im illustren Kreis

Warum sich der automatisch qualifizierte Bezirksligist im erlesenen Teilnehmerfeld der schwäbischen Meisterschaften fast ein wenig unwohl fühlt

Gut gefüllt waren die Ränge in der Sporthalle des TSV Friedberg beim Augsburger Kreisfinale am Dreikönigstag.
Futsal Kreisfinale

In Friedberg wird viel gelobt und wenig kritisiert

Plus Das Kreisfinale in Friedberg war wieder eine äußerst gelungene Veranstaltung. In einem Punkt sieht der Spielausschussvorsitzende Reinhold Mießl aber dennoch Gesprächsbedarf.

Einen gebrauchten Nachmittag erlebten Simon Peter und der TSV Fischach. Hier muss Schiedsrichter Manfred Keil dem TSV-Kapitän wieder auf die Beine helfen.
Futsal

Ein gebrauchter Nachmittag

Der TSV Neusäß und der TSV Fischach scheiden bei der Endrunde zur Meisterschaft im Fußball Kreis Augsburg ohne Punktgewinn nach der Vorrunde aus

Königsbrunner Jubel nach dem entscheidenden Sechsmeter im Endspiel gegen Bobingen. Nach einem 3:3 setzte sich Königsbrunn im Sechsmeterschießen mit 4:3 durch.
Futsal

Die Underdogs halten sehr gut mit

Die Sportfreunde Friedberg werfen Stätzling aus dem Rennen und kommen überraschend ins Halbfinale. Auch Inningen unter den Top Vier. Im Endspiel behält Türkgücü Königsbrunn letztlich die Nerven

Freude auf der Bank der Sportfreunde und bei Trainer Wolfgang Marzini: Die Friedberger zogen sensationell ins Halbfinale ein, wo sie dann an Bobingen scheiterten.
Futsal Kreisfinale

Die Underdogs halten in Friedberg sehr gut mit

Plus Die Sportfreunde Friedberg werfen Stätzling aus dem Rennen und kommen überraschend ins Halbfinale. Auch Inningen unter den Top Vier. Im Endspiel siegt Türkgücü Königsbrunn.

Einen gebrauchten Nachmittag erlebten Simon Peter und der TSV Fischach. Hier muss Schiedsrichter Manfred Keil dem TSV-Kapitän wieder auf die Beine helfen.
Fischach

Das war ein gebrauchter Nachmittag

Der TSV Neusäß und der TSV Fischach bleiben bei der Endrunde im Kreis ohne Punktgewinn

Nicht verstecken wollen sich Selami Murseli und der TSV Neusäß, der wie im Halb-finale der Landkreismeisterschaft auf den TSV Bobingen trifft.
Neusäß

Kellerkinder wollen sich nicht verstecken

Der TSV Neusäß und der TSV Fischach wollen bei der erstmals ausgetragenen Kreismeisterschaft Motivation für die Freiluftrunde sammeln. Was beiden Trainern missfällt

Die Fußballer des TSV Bobingen (links Michael Zedelmeier, rechts Berkay Akgün) siegten bei der Landkreismeisterschaft und wollen sich nun für die schwäbische Hallenfußball-Meisterschaft in Günzburg qualifizieren.
Hallenfußball

Darf an Dreikönig wieder gejubelt werden?

Der TSV Bobingen und Türkgücü Königsbrunn wollen sich am Montag für die schwäbische Hallenmeisterschaft qualifizieren. In Fischach sind die Ziele bescheidener.

Anhausens Benedikt Schmid war der Leidtragende bei der Rückkehr der Blutgrätsche auf das Hallenparkett. Er zog sich eine blutende Platzwunde am Kopf zu. Heimlich, still und leise wurde das Grätschverbot beim Futsal wieder aufgehoben.
Futsal

Die Rückkehr der Blutgrätsche

Nachdem sich die an den Hallenfußball früherer Prägung gewöhnten Vereine endlich mit den neuen Regeln angefreundet haben, werden sie heimlich, still und leise wieder geändert. Was die Beteiligten dazu sagen

Kaum zu überwinden war Meitingens Torwart-Oldie Tobias Hellmann im Viertelfinale gegen den SV Türkgücü Königsbrunn.
Futsal

Viele Hoffnungen endeten im Sechsmeterschießen

Rekordmeister TSV Bobingen holt sich nach 3:0-Finalsieg gegen Titelverteidiger SV Türkgücü Königsbrunn zum 13. Mal den Augsburger Landkreismeistertitel. Für einige andere Mannschaften enden die Träume in der Nachspielzeit

Anhausens Benedikt Schmid war der Leidtragende bei der Rückkehr der Blutgrätsche auf das Hallenparkett. Er zog sich eine blutende Platzwunde am Kopf zu. Heimlich, still und leise wurde das Grätschverbot beim Futsal wieder aufgehoben.
Fischach

Die Rückkehr der Blutgrätsche

Nachdem sich die Vereine endlich daran gewöhnt hatten, wurde die Regel heimlich, still und leise wieder aufgehoben. Was die Beteiligten dazu sagen

Im Sechsmeterschießen bezwang der Kreisklassist TSV Fischach (graue Trikots), der als Gastgeber nur mit einem Freilos teilnehmen durfte, den Kreisligisten SSV Anhausen. Da war der Jubel bei den Spielern und Trainer Dominik Bröll (rechts) groß.
Fischach

Viele Hoffungen endeten im Sechsmeterschießen

Rekordmeister TSV Bobingen holt sich nach 3:0-Finalsieg gegen Titelverteidiger zum 13. Mal den Augsburger Landkreismeistertitel

In heimischer Halle hofft der TSV Fischach, der als Ausrichter automatisch qualifiziert ist, auf die Unterstützung seiner Fans.
Fischach

Lustgewinn für die Restsaison generieren

Obwohl die Hallensaison nicht im Vordergrund steht, will man sich bei der Augsburger Landkreismeisterschaft doch ansprechend präsentieren