Newsticker
Selenskyj bezeichnet die Lage im umkämpften Donbass als sehr schwierig
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Futsal: In Günzburg feiert ein Außenseiter und die Fans jubeln

Futsal
29.12.2019

In Günzburg feiert ein Außenseiter und die Fans jubeln

Der Jubel des Titelgewinners: Die SpVgg Wiesenbach setzte sich im Turnier um den Sparkassen-Cup durch. Zusammen mit dem unterlegenen Finalisten VfR Jettingen tritt der Kreisligist nun auf Ebene des Fußball-Kreises Donau an.
2 Bilder
Der Jubel des Titelgewinners: Die SpVgg Wiesenbach setzte sich im Turnier um den Sparkassen-Cup durch. Zusammen mit dem unterlegenen Finalisten VfR Jettingen tritt der Kreisligist nun auf Ebene des Fußball-Kreises Donau an.
Foto: Ernst Mayer

900 Besucher erleben in Günzburg eine spielerisch wertvolle Futsal-Landkreismeisterschaft. Ein Kreisligist setzt sich nach spannendem Finale durch.

Endspiele bieten immer Raum für große Gefühle, doch selten sind Fußball-Fans so unmittelbar dabei wie in der Halle. Und so wurde es zu einem magischen Augenblick, als Martin Böck in buchstäblich letzter Minute des Finales um den Sparkassen-Cup den Siegtreffer für die SpVgg Wiesenbach erzielte und sich, die Arme wuchtig gen Hallendecke reißend, vor der freudetobenden Fanschar des Kreisligisten aufbaute. Ein „berauschendes Gefühl“ sei das gewesen, sagte er hinterher, als seine Mannschaft den 2:1-Erfolg gegen den VfR Jettingen und den ersten Hallen-Titel im Landkreis Günzburg seit 2016 bereits ausgiebig feierte. Der Triumph war letztlich verdient, denn Wiesenbach präsentierte sich in der Rebayhalle in Günzburg als kompletteste Mannschaft.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.