Newsticker
Russland greift Charkiw und Donezk an – Lyman offenbar eingenommen
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Günzburg: BRK-Wasserwacht-Vize: „Wir sind schlecht aufgestellt“

Günzburg
22.08.2019

BRK-Wasserwacht-Vize: „Wir sind schlecht aufgestellt“

Die Wasserrettung gehört zu den Kernaufgaben der Wasserwacht. Dazu müssen die Retter üben. Für die Günzburger Wasserwacht sind die Trainingszeiten im Gartenhallenbad Leipheim aber offenbar zu knapp bemessen, bemängelt der Zweite Vorsitzende Manfred König. Und das sei nicht das einzige Manko.
Foto: Wolfgang Widemann (Symbolfoto)

Plus Warum der Zweite Vorsitzende der Günzburger Ortsgruppe für seine Organisation in der Großen Kreisstadt alles andere als zuversichtlich in die Zukunft blickt.

Manfred König wird es, wie er einräumt, „manchmal schwer ums Herz“. Acht Jahre lang war er seinen Angaben zufolge Erster Vorsitzender der Wasserwacht-Ortsgruppe Günzburg. Jetzt ist er seit drei Jahren stellvertretender Vorsitzender. Und er beobachtet, wie seine Wasserwacht immer unattraktiver wird. Zahlen zu Einsätzen in dieser Badesaison konnte er im Gegensatz zu den Ortsgruppen in Krumbach und Thannhausen (wir berichteten) auf die Schnelle nicht nenen. Er glaubt aber, dass seine Gruppe keine bedeutende Rolle im Landkreis spielt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.