Newsticker
RKI registriert 6922 Corona-Neuinfektionen - Drosten: "Sommer kann ganz gut werden"
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Günzburg: Flucht aus BKH: Zielfahnder verhaften Mann in Spanien

Günzburg
13.01.2020

Flucht aus BKH: Zielfahnder verhaften Mann in Spanien

Einer der Männer, die aus der Klinik für Forensische Therapie und Psychotherapie des Bezirkskrankenhauses in Günzburg geflüchtet sind, ist jetzt verhaftet worden.
Foto: Weizenegger (Archiv)

Plus Einer der beiden Patienten, die im vergangenen September nach einer Geiselnahme aus dem Günzburger BKH geflüchtet waren, wurde jetzt gefasst.

Nach vier Monaten ist die Flucht beendet: Zielfahnder des Bayerischen Landeskriminalamts (LKA) haben einen der Männer, die im September aus dem Bezirkskrankenhaus Günzburg geflüchtet waren, verhaftet. Der 28-jährige Deutsch-Russe, der zuletzt am 29. September in Schwäbisch-Gmünd gesehen worden war, wurde vor wenigen Tagen in der Region Malaga in Spanien aufgegriffen. Das teilte das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West auf Nachfrage unserer Redaktion mit.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren