Newsticker
SPD, Grüne und FDP gehen harmonisch in Koalitionsgespräche
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Landkreis Günzburg/Memmingen: Im Kokainprozess fällt jetzt auch gegen den Hauptangeklagten das Urteil

Landkreis Günzburg/Memmingen
25.05.2021

Im Kokainprozess fällt jetzt auch gegen den Hauptangeklagten das Urteil

Vor allem um Kokain ist es bei einem Prozess am Landgericht Memmingen gegen vier Männer aus dem Landkreis Günzburg gegangen.
Foto: Christian Charisius, dpa (Symbolbild)

Plus Eigentlich war eine ganze Reihe von Verhandlungstagen geplant, nachdem der Mann aus dem Kreis Günzburg sein Geständnis zurückgezogen hatte. Doch es kam anders.

Für drei der vier Angeklagten aus dem Landkreis Günzburg war der Prozess am Landgericht Memmingen bereits Ende April abgeschlossen gewesen. Er drehte sich um die unerlaubte Einfuhr und den Handel mit Drogen, vor allem Kokain. Die jungen Männer hatten ihre Beteiligung zugegeben, und auch der Hauptbeschuldigte räumte nach einem "Deal" mit der Justiz weitgehend die Vorwürfe ein. So überraschend, wie er am Tag der Urteilsverkündungen sein Geständnis zurückgezogen hatte, so überraschend ist der Prozess nun doch zu Ende gegangen. Auch der 22-jährige B. wurde verurteilt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.