Newsticker
Österreich führt eine allgemeine Impfpflicht zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ein
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Corona-Impfung: Wieder feste Impf-Stationen in Neu-Ulm und Illertissen

Landkreis Neu-Ulm
26.11.2021

Corona-Impfung: Neu-Ulm und Illertissen bekommen wieder feste Impfmöglichkeiten

Im Landkreis Neu-Ulm werden die Impfkapazitäten weiter hochgefahren
Foto: Alexander Kaya

Das Landratsamt Neu-Ulm reagiert erneut auf die hohe Nachfrage bei den Corona-Impfungen. Auch im Impfzentrum in Weißenhorn werden die Öffnungszeiten erweitert.

Aufgrund der nach wie vor immensen Nachfrage nach Impfungen baut der Landkreis Neu-Ulm das Angebot wie angekündigt weiter aus. So werden die Impfzentren in Neu-Ulm und Illertissen zwar nicht - wie zum Teil von Lesern gefordert - wieder eröffnet, stattdessen werden aber dort regelmäßige Angebote geschaffen, berichtet das Landratsamt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.