Newsticker
RKI registriert 74.405 Neuinfektionen – Inzidenz steigt auf 553,2
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Illertissen: Sattelzug verliert Ladung: Autos werden beschädigt

Illertissen
03.03.2020

Sattelzug verliert Ladung: Autos werden beschädigt

Drei Autos wurden auf der A7 beschädigt. 
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Auf der A7 bei Illertissen haben sich am Montag Unfälle ereignet. Grund waren Alu-Teile, die auf der Straße lagen.

Ein Lastwagen hat am Montag auf der A7 bei Illertissen Teile seiner Ladung verloren – und so Unfälle verursacht. Wie die Polizei mitteilt, hatte der Fahrer mittags zunächst mehrere Alu-Spriegel, die ihn beim Beladen behinderten, auf den seitlichen Unterfahrschutz seines Sattelzugs abgelegt. Später vergaß er diese Spriegel jedoch und fuhr auf die A 7 in Richtung Füssen. Kurz vor dem Parkplatz Badhauser Wald fielen die Spriegel auf die Fahrbahn. Drei nachfolgende Autos konnten nicht ausweichen, fuhren über die Aluminiumlatten und wurden beschädigt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.