Newsticker
Gesundheitsminister wollen Besuchseinschränkungen in Senioren- und Pflegeheimen lockern
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Unbekannte schlagen auf Mann in Vöhringen ein und stehlen Handy

Vöhringen

29.01.2019

Unbekannte schlagen auf Mann in Vöhringen ein und stehlen Handy

Ein Mann ist in Vöhringen von Unbekannten angegriffen worden. Sie sollen auch sein Handy gestohlen haben.
Bild: Karolin Krämer/dpa/tmn

Ein Mann soll in Vöhringen Opfer eines Raubes geworden sein. Unbekannte sollen ihn in der Nacht attackiert haben.

Unbekannte haben am Sonntagabend in Vöhringen einen Mann angegriffen und vermutlich sein Smartphone gestohlen. Der Mann erstattete nun Anzeige bei der Polizei, die Kriminalpolizei Neu-Ulm hat inzwischen die Ermittlungen aufgenommen – es liegt der Verdacht eines Raubdeliktes vor, heißt es im Polizeibericht.

Der 20-jährige Mann war am Sonntagabend in Vöhringen zu einem Bekannten unterwegs, er lief durch den Holunderweg. Dort soll er seinen eigenen Angaben zufolge zwischen 22 und 23 Uhr von zwei unbekannten Männern angesprochen worden sein. Sie zogen den 20-Jährigen zur Seite, schubsten und schlugen ihn, sodass er verletzt wurde. Später stellte er fest, dass sein Smartphone, ein iPhone 7, fehlte. Die Polizei geht davon aus, dass die Unbekannten das Handy an sich genommen haben.

Nach Raubdelikt: Polizei sucht Zeugen

Nach Angaben des 20-jährigen Opfers handelte es sich bei den Unbekannten um zwei gebrochen deutsch sprechende, dunkelhäutige Männer. Sie sollen zwischen 1,75 und 1,80 Meter groß und von normaler Statur sein. Beide waren dunkel gekleidet, wobei sich bei einer Oberbekleidung ein Pelzkragen befand. Einer der Unbekannten trug Sportschuhe, der andere Stiefel ähnliche Schuhe. Auf dem Kopf trugen sie Mützen.

Hinweise: Die Ermittler der Kriminalpolizei Neu-Ulm suchen nun Zeugen. Diese können sich unter der Telefonnummer: 0731/80130 oder per E-Mail an: pp-sws.neu-ulm.kpi@polizei.bayern.de melden. Auch die Polizei Illertissen nimmt Hinweise entgegen. (az)

In Illertissen hat es am Wochenende gebrannt: Großbrand: Feuerwehr rettet zwei Menschen aus den Flammen

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren