1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Unfall auf der A7 mit Verletzten

Altenstadt / Illertissen

14.08.2019

Unfall auf der A7 mit Verletzten

Auf der A7 zwischen Füssen und Ulm hat sich gegen 11.30 Uhr zwischen den Anschlussstellen Altenstadt und Illertissen ein Auffahrunfall mit zwei Fahrzeugen und mehreren leicht verletzten Menschen ereignet.
Bild: Wilhelm Schmid

Bei einem Unfall auf der A7 sind am Mittwoch mehrere Menschen leicht verletzt worden.

Auf der A7 zwischen Füssen und Ulm hat sich am Mittwoch gegen 11.30 Uhr zwischen den Anschlussstellen Altenstadt und Illertissen ein Auffahrunfall mit zwei Fahrzeugen und mehreren leicht verletzten Menschen ereignet. Diese wurden vom Rettungsdienst versorgt und teilweise in Krankenhäuser eingeliefert.

Eine Spur auf der A7 blockiert

Zeitweise war die linke Spur an der 1000-Meter-Tafel vor der Ausfahrt Illertissen in Fahrtrichtung Norden blockiert; der Verkehr wurde einspurig an der Unfallstelle vorbei geleitet. Dadurch hatte sich ein Stau gebildet, der etwa sechs Kilometer lang war. (wis)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren