Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Unterallgäu: Rechtsrock-Konzert im Unterallgäu wird verhindert

Unterallgäu
26.08.2019

Rechtsrock-Konzert im Unterallgäu wird verhindert

Die Band „Schanddiktat“ ist nach Informationen der Behörden im Raum Dillingen zuhause und gehört dem rechtsextremen Spektrum an.

Die Polizei und die Unterallgäuer Gemeinde Benningen unterbinden einen Auftritt einer als extremistisch eingestuften Band.

Polizei und Gemeinde haben ein Rechtsrock-Konzert verhindert, das am Samstagabend im Unterallgäuer Benningen geplant war. Der Auftritt einer als extremistisch eingestuften Band war ursprünglich in Wertingen (Kreis Dillingen) vorgesehen. Dort wurde er verboten. Daraufhin wollten die Veranstalter nach Benningen ausweichen. Auch das misslang.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.