Newsticker
Baden-Württemberg will 3G-Regel für Beschäftigte mit Kundenkontakt einführen
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Vöhringen: Hilfe nach Hochwasser-Katastrophe: Einsatzkräfte aus ganz Schwaben rücken aus

Vöhringen
27.07.2021

Hilfe nach Hochwasser-Katastrophe: Einsatzkräfte aus ganz Schwaben rücken aus

Einsatzbesprechung vor der Abfahrt des Feuerwehr-Kontingents mit BRK-Unterstützung am Dienstagmorgen im Betriebshof der Autobahnmeisterei Vöhringen.
Foto: Wilhelm Schmid

Plus Feuerwehrleute und BRK-Einsatzkräfte aus ganz Schwaben sind am Dienstagmorgen von Vöhringen aus ins Katastrophengebiet gefahren. Was sie dort erwartet.

Sie wollen dort helfen, wo im Augenblick jede Hand gebraucht wird: 100 Mitglieder von Feuerwehren und Rotem Kreuz aus ganz Schwaben haben sich am Dienstagmorgen in Vöhringen gesammelt, um gemeinsam in den Hochwassereinsatz zu starten. Dabei sind unter anderem Einsatzkräfte aus den Landkreisen Neu-Ulm, Günzburg und Augsburg.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.