Newsticker
RKI registriert 7211 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz sinkt weiter auf 60,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Vöhringen: Motorradfahrer wird bei Unfall in Vöhringen verletzt

Vöhringen
13.09.2021

Motorradfahrer wird bei Unfall in Vöhringen verletzt

Bei einem Motorradunfall in Vöhringen hat sich ein 69-Jähriger verletzt.
Foto: Wilhelm Schmid

Ein 69-jähriger kann nicht mehr rechtzeitig bremsen und streift mit seinem Motorrad ein vor ihm bremsendes Auto. Er stürzt und verletzt sich.

Bei einem Unfall in Vöhringen ist ein Motorradfahrer verletzt worden. Gegen 16.30 Uhr war der Mann auf Ulmer Straße im Norden der Stadt unterwegs. Bei dem Unfall wurde der 69-jährige laut Polizei "mittel bis schwer" verletzt. Die Ampel vor der dortigen Tankstelle hatte auf Rot geschaltet; ein Autofahrer hielt an, aber der hinter ihm ebenfalls in Richtung Ulm fahrende Biker konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, streifte die hintere linke Ecke des Autos und kam zu Fall.

Die Feuerwehr schirmt den verletzten Motorradfahrer mit Tüchern vor neugierigen Blicken ab.
Foto: Ursula Balken

Die Feuerwehr Vöhringen sperrte die Straße ab und war bei den Aufräumungsarbeiten behilflich; der Motorradfahrer kam nach Erstversorgung im Rettungswagen in ein Krankenhaus. Über die Höhe des Sachschadens war an der Unfallstelle noch keine Auskunft zu bekommen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.